Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Deutschland

Vergleiche 109.985 Unterkünfte in Deutschland und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Deutschland

Ferienwohnung für 4 Personen in Wiek, mit Terrasse und Balkon, mit Haustier
4,4
67 Bewertungen
Wiek, Ostsee
42 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Osten, mit Terrasse, mit Haustier
4,0
52 Bewertungen
Osten, Nordsee
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Winterberg, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,9km zum Skilift
3,9
16 Bewertungen
Winterberg, Nordrhein-Westfalen
33 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen in Greetsiel
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 500m zum Strand
3,9
12 Bewertungen
Greetsiel, Nordsee
66 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Zierow, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 600m zum Strand
3,7
2 Bewertungen
Zierow, Ostsee
44 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Großpösna, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,3
62 Bewertungen
Großpösna, Sachsen
71 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Putbus, mit Garten
4,3
122 Bewertungen
Putbus, Ostsee
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen in Boltenhagen, mit Garten
4,5
29 Bewertungen
Boltenhagen, Ostsee
40 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bremerhaven, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 950m zum Strand
4,6
20 Bewertungen
Bremerhaven, Nordsee
51 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Warnemünde, mit Balkon
2 Pers., 600m zum Strand
4,4
9 Bewertungen
Warnemünde, Ostsee
45 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Hechthausen, mit Garten, mit Haustier
4,5
9 Bewertungen
Hechthausen, Nordsee
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Wangerland, mit Garten und Pool
4,5
32 Bewertungen
Wangerland, Nordsee
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Zierow, mit Garten
4,6
6 Bewertungen
Zierow, Ostsee
38 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 7 Personen in Otterndorf, mit Garten und Sauna, mit Haustier
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 600m zum Strand
4,5
47 Bewertungen
Otterndorf, Nordsee
56 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen in Zurow, mit Garten
4,4
6 Bewertungen
Zurow, Mecklenburg-Vorpommern
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Diemelsee, mit Balkon, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1km zum Strand
4,2
1 Bewertung
Diemelsee, Hessen
45 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Burhave, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 200m zum Strand
3,8
1 Bewertung
Butjadingen, Nordsee
45 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 7 Personen in Monschau, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
7 Pers., 3 Schlafzimmer
4,7
20 Bewertungen
Monschau, Nordrhein-Westfalen
75 €pro Nacht
Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 109.985 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland

Meistgesuchte Ausstattung in Deutschland

Pool 4.803
Internet 80.922
Haustier erlaubt 37.236
Balkon/Terrasse 74.701
TV 77.276
Klimaanlage 1.992
Garten 40.052
Parkmöglichkeit 92.717
Waschmaschine 38.585

Ferienhäuser in Deutschland

Geräumige Ferienhäuser in den Bergen

Wollen Sie im Deutschlandurlaub hoch hinaus, nehmen Sie ein Ferienhaus in den Bergen. Im Harz finden Sie modern eingerichtete Häuser mit Garten direkt am Brocken. Im Schwarzwald wohnen Sie mit vier oder auch mit sechs Personen in einem rustikalen Holzhaus. Die Ausstattung mit Spülmaschine, Waschmaschine, TV und oft auch WLAN bietet modernen Komfort. Ein Chalet in den Alpen bietet in der Regel einen eigenen Kamin. Von der Terrasse aus können Sie den Blick über die Berggipfel schweifen lassen.

Komfortable Apartments mit Meerblick

Eine Ferienwohnung direkt am Strand finden Sie sowohl an der deutschen Nordsee als auch an der Ostseeküste. Im Nordwesten entdecken Sie familienfreundliche Wohnungen in Ostfriesland. Vom eigenen Balkon aus blicken Sie über den Deich auf das Meer. Auf den Nordseeinseln wie Sylt oder Norderney wohnen Sie in modernen Apartmentkomplexen. Ein Swimmingpool, eine Sauna und ein Pkw-Stellplatz gehören oft mit zu den Ferienwohnanlagen. Ihren Ostseeurlaub verbringen Sie in einem Ferienhaus für zwei bis vier Personen auf Rügen oder Usedom.

Urbane Ferienwohnungen in den deutschen Großstädten

In den deutschen Großstädten entdecken Sie zentral gelegene Ferienwohnungen. In der Hauptstadt Berlin etwa reicht die Auswahl von einfach ausgestatteten Apartments für zwei Personen bis hin zum luxuriösen Penthouse über den Dächern der Stadt. In Hamburg wohnen Sie in historischen Hansehäusern am Ufer der Alster. Komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen in Frankfurt am Main mit mehreren Schlafzimmern bieten Ausblick auf die Skyline der Stadt. Im Zentrum von München finden Sie Zimmer für Pärchen und große Studios für die vierköpfige Familie.

Blick auf die Mosel und die umliegenden Weinberge
Blick auf die Mosel und die umliegenden Weinberge

Urlaub in Deutschland

Lage und Orientierung

Zwischen Meer und Bergen

Deutschland liegt in Mitteleuropa und setzt sich aus sechzehn Bundesländern zusammen. Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt ist Berlin. Im Nordwesten grenzt das Land an die Nordsee, im Nordosten an die Ostseeküste. Im Süden bilden die Alpen die Grenze zur Schweiz und zu Österreich. Die tiefste deutsche Ebene liegt in der Wilstermarsch in Schleswig-Holstein. Höchster Berg ist die Zugspitze in Bayern, die 2962 Meter misst. Dazwischen erheben sich die deutschen Mittelgebirge, vom Harz im Norden bis zum Bayerischen Wald im Süden.

Lange Flüsse und große Seen

Deutschlands Landschaft prägen zudem zahlreiche Flüsse und Seen. Wichtigster Fluss im Südwesten und Westen ist der Rhein, eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen Europas. Die Donau durchzieht das gesamte deutsche Alpenvorland. Die Flüsse Oder und Neiße bilden die natürliche Grenze zu Polen. Die meisten Seen finden sich in Mecklenburg, in der Holsteinischen Schweiz sowie im Alpenvorland. Größter deutscher See ist die Müritz, ein Teil der Mecklenburgischen Seenplatte. Den Bodensee im Süden teilt sich Deutschland mit Österreich und der Schweiz.

Reisende und Aktivitäten

Deutschland für Wanderer

Deutschland hat Wanderern rund 200.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege im gesamten Bundesgebiet zu bieten. Den Süden erkunden Sie zum Beispiel auf dem Donauberglandweg, der von der Schwäbischen Alp bis zur Donau führt. Der 66-Seen-Weg führt einmal um Berlin herum. Im Westen wandern Sie entlang des Rheins von Wiesbaden nach Bonn, vorbei an Weinbergen und historischen Burgen.

Deutschland für Badeurlauber

Wer in der Ostsee oder der Nordsee baden möchte, kann sich ein Ferienhaus auf den deutschen Inseln nehmen. In der Nordsee bieten die Nordfriesischen Inseln lange Sandstrände, Dünenlandschaften und Zugang zum Wattenmeer. Vor der Küste Niedersachsens liegen die Ostfriesischen Inseln, die flächenmäßig größte unter ihnen ist Borkum. Beliebt für einen Badeurlaub sind zudem die Inseln in der Ostsee, darunter Rügen, die größte deutsche Insel.

Deutschland für Wintersportler

Skigebiete gibt es sowohl in den Mittelgebirgen als auch in den deutschen Alpen. Im Westen erstreckt sich das Skigebiet von Winterberg im Sauerland auf einer Höhe von 630 bis 820 Metern. Im Schwarzwald treffen sich Skifahrer und Snowboarder zum Beispiel auf dem Feldberg. Auf der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen wagen sich Profis und Anfänger auf die Bretter.

Die Deutschen sind ein gemeingefährliches Volk: Sie ziehen unerwartet ein Gedicht aus der Tasche und beginnen ein Gespräch über Philosophie. - Heinrich Heine
Das Schloss Neuschwanstein im Herbst
Das Schloss Neuschwanstein im Herbst

Top 5 Reisetipps

1. Brandenburger Tor in Berlin

Das Wahrzeichen Berlins und gleichermaßen Deutschlands ist das Brandenburger Tor. Zusammen mit dem Pariser Platz bildet es den Abschluss des Boulevards Unter den Linden. Zur Zeit der deutschen Teilung markierte es die Grenze zwischen West- und Ost-Berlin und war ein Symbol des Kalten Krieges. Heute gilt es als Zeichen der Wiedervereinigung.

2. Schloss Neuschwanstein

Über Hohenschwangau bei Füssen erhebt sich das Schloss Neuschwanstein. Ab 1869 von Ludwig II. erbaut, gilt es als Inbegriff eines Märchenschlosses. Das im romantischen Baustil errichtete Schloss und die prunkvolle Innenausstattung ziehen jährlich rund 1,5 Millionen Besucher an.

3. Dresdner Barock

Dresden, die Landeshauptstadt von Sachsen, stellt eine beeindruckende Barockkulisse zur Schau. Hier hat sich der Architekturstil des Dresdner Barocks entwickelt. Beispiel dafür und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt ist die Frauenkirche. Im Zweiten Weltkrieg zerstört, ermöglichten Spenden den Wiederaufbau. Weitere Wahrzeichen sind die Semperoper und der Zwinger.

4. Karneval unter dem Kölner Dom

Den typisch rheinischen Karneval lernen Sie kennen, wenn Sie sich um den Rosenmontag herum eine Ferienwohnung in Köln nehmen. Die Jecken ziehen mit bunten Straßenwagen durch die Stadt und feiern unter dem Kölner Dom. Dieser ist mit 157,38 Metern Höhe das zweithöchste Kirchengebäude Europas.

5. Die besten Restaurants Deutschlands

Wer nicht nur in der Ferienwohnung kochen möchte, kann in Deutschland Spitzengastronomie genießen. Zu den besten deutschen Restaurants gehört zum Beispiel die "Schwarzwaldstube" in Bayersbronn in Baden-Württemberg. Seit 1993 zeichnet der Guide Michelin das Restaurant mit drei Sternen aus. Seit 2016 im Kreis der Drei-Sterne-Restaurants dabei ist "The Table" in Hamburg.