Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf den Kanaren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf den Kanaren

Vergleichen Sie 38 779 Unterkünfte auf den Kanaren und buchen Sie zum besten Preis!

Die besten Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf den Kanaren

Die Gäste sind sich einig: Diese Aufenthalte werden unter anderem in Bezug auf Lage und Sauberkeit sehr gut bewertet.
Ferienhaus für 2 Personen in Yaiza, Kanaren
Ferienhaus für 2 Personen in Yaiza, Kanaren, Bild 1
Ferienhaus für 2 Personen in Yaiza, Kanaren, Bild 2
Ferienhaus für 2 Personen in Yaiza, Kanaren, Bild 3
Ferienhaus für 2 Personen in Yaiza, Kanaren, Bild 4
mehr...
Yaiza, Kanaren
Ferienhaus • 150 m² • 2 Schlafzimmer
9,6
(32 Bewertungen)
Im ruhigen Fischerdorf Playa Quemada in Yaiza auf Lanzarote erwartet Sie die Villa el Pescador und raubt Ihnen mit ihrer fantastischen Lage den Atem. Die zahlreichen Buchten mit schwarzem Sand, Spaziergänge entlang der Küste des Dorfes und die Restaurants mit Meerblick machen dieses Ort sehr beliebt für Besucher, die natürlichere und ruhigere Orte bevorzugen. Das moderne Ferienhaus direkt an der Meerespromenade besteht aus einem Wohn-/Essbereich, einer gut ausgestattete Küche, 2 Schlafzimmern (eines davon mit 2 Einzelbetten, das andere mit einem Queensize-Bett), sowie einem Badezimmer und b...
ab 152 € / Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Santa Úrsula, Canarias (spain)
Ferienhaus für 2 Personen in Santa Úrsula, Canarias (spain), Bild 1
Ferienhaus für 2 Personen in Santa Úrsula, Canarias (spain), Bild 2
Ferienhaus für 2 Personen in Santa Úrsula, Canarias (spain), Bild 3
Ferienhaus für 2 Personen in Santa Úrsula, Canarias (spain), Bild 4
mehr...
Santa Úrsula, Canarias (spain)
Ferienhaus • 35 m² • 2 Schlafzimmer
10,0
(3 Bewertungen)
Das kleine Ferienhaus mit Dachterrasse befindet sich im Norden von Teneriffa in Santa Ursula. Es liegt auf einem etwa 2300qm großen herrlichen Grundstück in ruhiger Lage mit vielen einheimischen Pflanzen und Blumen. Der Blick vom Garten und der Dachterrasse ist traumhaft. Von dort sieht man auf das Orotavatal, den Teide und das Meer.Die Finca ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in die beeindruckende Landschaft, oder auch für andere Aktivitäten, wie:Reiten, Baden, Motorradtouren oder Ausflüge über die Insel.Das sehr schöne Grundstück mit Garten bietet kleine Ruhezonen, wie eine Weinl...
ab 65 € / Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Teguise, Canarias (spain)
Ferienhaus für 2 Personen in Teguise, Canarias (spain), Bild 1
Ferienhaus für 2 Personen in Teguise, Canarias (spain), Bild 2
Ferienhaus für 2 Personen in Teguise, Canarias (spain), Bild 3
Ferienhaus für 2 Personen in Teguise, Canarias (spain), Bild 4
mehr...
Teguise, Canarias (spain)
Ferienhaus • 40 m² • 1 Schlafzimmer
9,5
(71 Bewertungen)
In der ruhigen Landschaft von Mozaga im Zentrum von Lanzarote ist die intime Finca Isabel perfekt für einen romantischen Ferienaufenthalt mit Zugang zu einer wunderschönen gemeinschaftlichen Poolanlage. Die Estudio Marina, in einem unabhängigen Bereich des größeren Grundstücks, ist ein großartiges Feriendomizil für diejenigen, die die Insel mit allem Komfort eines eigenen Zuhauses erkunden möchten. Es ist ein rustikaler, aber moderner Wohnbereich mit vulkanischen Felswänden für 2 Erwachsene, bestehend aus einem charmanten Wohnzimmer, einer gut ausgestatteten Küche mit Esszimmer, einem Schla...
ab 68 € / Nacht

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten auf den Kanaren, die interessant sein könnten

Preise und Verfügbarkeiten

Aktuelle Ferienhauspreise auf den Kanaren

154 €für 15 Jun - 22 Jun
177 € Jahresdurchschnitt
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Durchschnittspreis pro Woche

Aktuelle Verfügbarkeit von Ferienhäusern auf den Kanaren

43%für 15 Jun - 22 Jun
50% Jahresdurchschnitt
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Verfügbare Unterkünfte in %

Highlights auf den Kanaren

  • Unzählige spektakuläre Radrouten
  • Sternwarte auf dem Teide
  • Whale Watching im Atlantik
  • Kamelreiten in Maspalomas

Ferienwohnungen auf den Kanaren

Ein Ferienhaus auf den Inseln des ewigen Frühlings

Die nur unweit vor der Küste Marokkos gelegenen Kanaren zählen zu den beliebtesten weil abwechslungsreichsten Reisezielen Europas. Am größten gestaltet sich das Angebot an Ferienquartieren dabei auf den vier großen Inseln Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Im Fokus steht dennoch die Vulkaninsel Teneriffa, die touristisch am besten erschlossen ist. Hier finden sich sowohl in der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife als auch in malerischen Küstenorten wie Costa del Silencio im Süden, Buenavista del Norte im Westen und Punta del Hidalgo im Norden zahlreiche Apartments, Ferienwohnungen und Fincas. Wer es etwas ruhiger mag, der bucht eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus auf den kleineren Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro. Insbesondere ruhesuchende Naturliebhaber und Abenteurer kommen dort voll auf ihre Kosten, zumal die kleineren Inseln weniger stark frequentiert sind und dabei zahlreiche Geheimnisse wie alte Piratenhöhlen verbergen. Surfer indes bevorzugen eine Ferienwohnung an der von viel Wind gesegneten Küste von Fuerteventura, zumal sich dort ideale Bedingungen zum Surfen ergeben.

Urlaub auf den Kanaren

Reisende und Aktivitäten

Aktivurlaub auf den Kanaren

Die Kanarischen Inseln gelten als Traumziel für Aktivurlauber. Das liegt auch an den abwechslungsreichen Stränden, die mal in weiß-karibischen Gewand und ein andermal in faszinierendem Schwarz daherkommen. Während seichte Buchten dank ihres kaum vorhandenen Wellengangs optimale Bedingungen für einen Badeurlaub mit den Kindern schaffen, sorgen die kraftvollen Wellen und Winde an den schrofferen Küstenabschnitten für traumhafte Bedingungen zum Surfen, Segeln und Kiten. Alternativ buchen Sie gleich vor Ort einen Tauchkurs und steigen an der Seite eines erfahrenen Guides hinab in die faszinierende Tiefe des Atlantiks. Wer seinen Aktivurlaub lieber an Land verbringen möchte, hat dazu auf den Kanaren viele Gelegenheiten. Hier sticht insbesondere die Insel Teneriffa hervor, die als Mekka für Radsportler bekannt ist. Schwingen Sie sich in den Sattel und genießen Sie die atemberaubenden Vulkan-, Küsten- und Berglandschaften, während Ihnen der Seewind um die Nase bläst. Besonders empfehlenswert sind hier Strecken wie die Route hinauf auf Spaniens höchsten Berg, den Teide. Ebenso schön aber deutlich flacher fallen die Radrouten auf Lanzarote aus, wo Sie auf der "Runde von Teguise" Lavafelder erkunden oder eine Runde durch das Tal der Tausend Palmen bis hin zum Kaktuspark drehen. Wanderer und Naturfreunde fühlen sich hingegen in den tropischen Wäldern La Gomeras besonders wohl. Hier locken unter anderem die Routen "San Sebastian - Lomo Fragoso" und "Degollada de Peraza - El Cedro" mit malerischen Ausblicken.

Wussten Sie, dass die Kanarischen Inseln der Ort mit den meisten Sonnenstunden in ganz Europa ist? In den Sommermonaten scheint die Sonne sogar bis zu elf Stunden.
Strandlandschaft auf den Kanaren
Strandlandschaft auf den Kanaren

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Auch an veranstaltungstechnischen Höhepunkten mangelt es auf den Kanaren nicht. Bekannt ist beispielsweise Gran Canaria für das Fest zur Mandelblüte "Almendos en Flor" im Februar sowie den mehrere Wochen andauernden Karneval. Ebenfalls sehr bekannt ist die auf Gran Canaria stattfindende Rally de Canaris, das Aprikosenblütenfest, das auf gleich mehreren Inseln gefeiert wird, sowie das Fest zum Tag des Schutzheiligen der Fischer in Las Palmas am 16. Juli. Auch auf Teneriffa erwartet Urlauber ein buntes Potpourri an Events, das von den prächtigen Prozessionen in der Karwoche über das Bauernfest im August bis hin zum kanarischen Folkfest "Sabandeno" im September reicht.

Beste Reisezeit

Dank der exponierten Lage und der Nähe zum Äquator sind die Kanaren prinzipiell ganzjährig eine Reise wert. Auch das Baden ist auf allen Inseln sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten möglich, da die Wassertemperatur des Atlantiks nicht unter die 17-Grad-Marke fällt und damit jederzeit das Temperaturniveau der sommerlichen Nordsee erreicht. Wer ein Apartment auf Gran Canaria mieten möchte, der sollte allerdings zwischen März und Oktober anreisen, da die lokalen Regenfälle zwischen November und Februar heftiger ausfallen als auf den Nachbarinseln.

Top 5 Reisetipps

1. Naturspekaktel auf Teneriffa

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und lockt auch am meisten Urlauber an. Die vielen günstigen Ferienhäuser in Adeje bieten sich auch geradezu an, um von hier aus den grandiosen Teide National Park zu erkunden. Highlight des Parks ist der bereits Pico del Teide aber es gibt auch zahlreiche weitere Naturspektakel wie etwa die Barranco del Infierno – die Höllenschlucht.

2. Dünenlandschaft

Auf Gran Canaria entdecken Sie ebenfalls ein wahres Naturspektakel! Die Dünen Maspalomas erstrecken sich über sechs Kilometer entlang des Strandgebietes von Maspalomas und Playa del Inglés. Ein Muss während Ihres Aufenthaltes auf Gran Canaria!

3. Nationalpark Garajonay

Auf La Gomera befinden sich der Nationalpark Garajoney und die weitläufigen Lorbeerwälder, welche mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Sie stellen eine einzigartige Sehenswürdigkeit der Kanaren dar.

4. Maipés de Agaete

Ebenfalls auf Gran Canaria befindet sich der Ort Maipés de Agaete, ein Archäologiepark unter freiem Himmel! Knapp 700 Gräber in riesigen Hügelgräbern aus Vulkanstein machen diesen Ort zu einem außergewöhnlichen Ziel! 5. Pirámides de Güimar

Entdecken Sie die Pyramiden von Teneriffa. Der Ethnografische Park Pirámides de Güímer befindet sich im Südosten der Insel und ist um sechs Stufenpyramiden herum angeordnet, welche sich im Park befinden. Die Pyramiden sind etwa vier Meter hoch. Der Ursprung ist allerdings umstritten.

Hafen in Arrecife
Hafen in Arrecife

FAQs: Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf den Kanaren

Wie viel bezahlt man durchschnittlich für Unterkünfte auf den Kanaren?

Sie haben die preiswerteste Region mit durchschnittlich nur 128 € für eine Nacht gefunden (Daten von letztem Jahr).

Welche sind die besten Monate, um preiswerte Ferienwohnungen an diesem Reiseziel zu buchen?

Urlauber, die so viel wie möglich sparen wollen, verreisen im Mai, April oder Juni. Diese Monate sind mit 115 €, 118 € bzw. 124 € / Nacht die günstigsten.

Wann bezahlt man am meisten für Ferienwohnungen auf den Kanaren?

Für das Mieten einer Ferienunterkunft an diesem Reiseziel beobachten wir die höchsten Preise für gewöhnlich im Dezember (mit 138 € pro Nacht im Mittel). Der Januar (136 €) und der Februar (135 €) folgen auf den Plätzen zwei und drei.

Eignet sich Kanaren als Reiseziel für Kurzentschlossene?

Für eine große Auswahl an Ferienunterkünften in dieser Region empfehlen wir, frühzeitig aktiv zu werden. 62 % der Objekte sind im Durchschnitt ganzjährig belegt.

Welche Monate bieten hier die meisten freien Ferienwohnungen oder Ferienhäuser?

Auf Basis der Daten von Holidu sind Mai, April und Juni die Monate mit den meisten verfügbaren Ferienwohnungen.

Welche Monate haben eine niedrige Verfügbarkeit für Ferienunterkünfte auf den Kanaren?

Die Nachfrage nach Ferienwohnungen und Ferienhäusern erreicht ihren Höchstwert im Februar mit nur 14 % verfügbaren Objekten. Danach folgt der Monat Januar, mit 22 %, wohingegen der Dezember mit 22 % auf dem dritten Platz ist (Daten des letzten Jahres). Während dieser drei Monate liegt die Verfügbarkeit bei nur rund 19 %. Deshalb ist es empfehlenswert, früh zu reservieren.

Wie viele Ferienunterkünfte hat Holidu auf den Kanaren im Angebot?

Auf den Kanaren haben wir, dank unserer 116 lokalen und internationalen Anbieter, mit etwa 32 000 Objekten eine breite Auswahl an Optionen für jeden Geschmack. Welche Art von Unterkunft sie auch suchen – hier findet sich für jeden Geschmack etwas!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

500+ mehr