Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien

Vergleiche 124.489 Unterkünfte in Kroatien und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kroatien

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 124.489 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kroatien

Meistgesuchte Ausstattung in Kroatien

Pool 19.081
Internet 103.269
Haustier erlaubt 51.693
Balkon/Terrasse 69.274
TV 77.317
Klimaanlage 91.173
Garten 42.026
Parkmöglichkeit 100.712
Waschmaschine 38.780

Ferienwohnungen in Kroatien

Ein Ferienhaus an der Küste

Die beliebteste Urlaubsregion Kroatiens ist die Adriaküste von Umag und Rijeka im Norden bis hinunter nach Dubrovnik-Neretva im Süden. Auf der Suche nach einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder einem gemütlichen Apartment werden Sie dementsprechend vor allem dort fündig. In mediterranen Hafenstädten wie Pula, Split oder Dubrovnik wohnen Sie in modern eingerichteten Unterkünften, die sich oft in mehrstöckigen Gebäuden in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade befinden, sodass Sie vom Balkon aus den Blick auf die glasklare Adria genießen können. Etwas mehr Ruhe erwartet Sie in einem Ferienhaus oberhalb kleiner Küstenortschaften wie Orasac oder Rogoznica, wo Sie im hauseigenen Pool im Schatten von Pinien entspannen.

Eine Ferienwohnung auf den kroatischen Inseln

Nicht weniger groß ist das Angebot an Unterkünften auf den zahlreichen kroatischen Urlaubsinseln wie Krk, Pag, Korcula und Cres. Mitten im Adriatischen Meer genießen Sie die einzigartige Natur nur wenige Meter entfernt von Ihrer Unterkunft auf der Insel Korcula, die auch als "Die Grüne Insel" bekannt ist. Endlose weiße Sandstrände locken Badetouristen hingegen auf Kroatiens größte Insel Krk, wo Sie neben zentral an den Strandpromenaden gelegenen Unterkünften auch rustikale Landhäuser mit großzügigen Grundstücken finden, die Platz für Ihre ganze Familie und Ihren Hund bieten.

Urlaub im Hinterland

Die wilde Schönheit des Hinterlands erkunden Sie am besten von einer Ferienwohnung in der kroatischen Hauptstadt Zagreb aus, wo Sie sowohl im Umfeld der Universität als auch am Ufer der Save fündig werden. Wer es hingegen auf absolute Ruhe abseits des touristischen Trubels abgesehen hat, lässt sich in einem Ferienhaus in einem der kleinen Orte im Hinterland nieder. Nach neusten Standards umgebaute Landhäuser und Wohnungen in Orten wie Virovitica-Podravina oder Sisak-Moslavina sind optimale Ausgangsbasen für Naturliebhaber.

Blick auf Dubrovnik in Abendstimmung
Blick auf Dubrovnik in Abendstimmung

Urlaub in Kroatien

Reisende und Aktivitäten

Kroatien für Familien

Kroatien ist ein ideales Reiseziel für Familien, das sich dank endlos langer weißer Sandstrände für einen ausgedehnten Badeurlaub an der Adria anbietet. Das kristallklare Wasser der flach abfallenden Strände verspricht aber nicht nur Badevergnügen für Groß und Klein, sondern dank der zahlreichen einsamen Hundestrände auch Wasserspaß für Ihren Hund. Abgerundet wird das Angebot durch Minigolfanlagen, geführte Segeltouren für Familien sowie durch zahlreiche Freizeitparks wie den Aquapark Istralandia, den Galvani Kletterpark sowie die Miniaturwelt in Rovinj.

Kroatien für Aktivurlauber

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.", sagte einst Goethe. Und damit hat er recht, denn Aktivurlauber erkunden die Küsten, Hügel und Ebenen des Landes von ihrem Ferienhaus aus am besten mit geschnürten Wanderschuhen. Die über 50 gut ausgebauten Fernwanderwege, wie der »Weg der Gesundheit und Freundschaft« in Istrien, bescheren Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Nicht minder beliebt sind die versteckten Pfade im Hinterland bei Mountainbikern. Wasserratten hingegen zieht es zu den Surfrevieren Ravni, Rabac und Preluc, wo Sie im Flachwasser erste Schritte beim Wind- und Kitesurfen machen können. Alternativ erkunden Sie den Artenreichtum der Felsriffe bei einem Tauchgang.

Auch wenn die Erfindung der Krawatte eher den Bankern Londons oder den Modedesignern Italiens zuzuordnen wäre, so waren es doch die Kroaten, die den Schlips in die Welt gebracht haben.

Top 5 Reisetipps für Kroatien

Nationalpark Plitvicer Seen
Nationalpark Plitvicer Seen
Ein Abstecher nach Westeros

Fans der TV-Serie Game of Thrones kennen die Stadt Dubrovnik auch als »Königsmund«, denn für viele Szenen standen Schauplätze wie die Festung Lovrijenac oder das Pile-Tor Pate. Im Rahmen spezieller Game-of-Thrones-Stadtführungen tauchen Sie ab nach Westeros und wandeln auf den Spuren der Serienhelden. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende »Perle der Adria« hat mit ihren mittelalterlichen Gässchen und Kirchen sowie den urigen Kneipen und Badestränden noch deutlich mehr zu bieten.

Die Grotte von Baredine

Tief hinab in den Schoß von Mutter Erde geht es in der Grotte Baredine auf der Halbinsel Istrien, wo Sie in fünf monumentalen Sälen faszinierende Tropfsteinformationen bewundern und sogar seltene Grottenolme erblicken können. Besonders abenteuerlustige Touristen versuchen sich indes im speläologischen Klettern, einer speziellen Form des Höhlenkletterns.

Nationalpark Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvicer Seen wurde durch die Forschungsergebnisse des Wissenschaftlers Ivo Pevalek am 8. April 1949 zum ersten und damit ältesten Nationalpark Südosteuropas erklärt. Auf über 300.000 ha unberührter Natur erkunden Sie die tiefen Wälder, die von Schluchten und traumhaften Wasserfällen durchzogen sind und zusammen mit den glasklaren Seen und Höhlen zu den Hauptattraktionen gehören. Besonders schön ist auch eine Panoramafahrt mit dem Elektroboot über den von seltenen Orchideen gesäumten Kozjak-See.

Das Nachtleben von Zagreb

Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist ein Paradies für Nachtschwärmer und bietet sowohl Bars und Kneipen als auch ein reichhaltiges Angebot an Clubs für jeden Musikgeschmack. Das Spektrum reicht von Diskotheken wie dem Acquarius Klub, dem Boogaloo, dem Saloon sowie dem Sokol Klub bis hin zum Jazz-Club BP, den Sie von Ihrem Apartment im Zentrum in wenigen Gehminuten erreichen.

Kroatische Küche

Wenn Sie auf traditionelle kroatische Weise essen möchten, sollten Sie eine der urigen Wirtschaften, die sogenannten Konobas, aufsuchen und dort Spezialitäten wie Purica s Mlincima (gebackener Truthahn mit Mazen), Oktopussalat (Salara od Hobotnice) oder den würzigen dalmatinischen Fischeintopf Brudet genießen. Ergänzt wird das Menü durch vollmundige regionale Weine.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Dalmatien, der Küstenstreifen an der Adria, ist durch eine Bergkette geschützt und verfügt dadurch über ein mediterranes Klima mit feuchten Wintern und heißen Sommern mit bis zu 30 Grad Celsius. Dank durchschnittlichen Höchsttemperaturen von mindestens 22 Grad Celsius und bis zu 12 Sonnenstunden liegt die optimale Zeit für einen Badeurlaub zwischen Mai und September. Während die milden Temperaturen im April, Oktober und November die pannonische Tiefebene ebenfalls zu einem guten Reisezeitraum für Wanderer machen, können Sie in den dinarischen Alpen zwischen Dezember und Februar sogar die Ski anschnallen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Eröffnet wird das Veranstaltungsjahr in Kroatien durch den traditionellen Winterkarneval im Januar in Senj, der auch zahlreiche kostümierte Narren aus Mitteleuropa an die Adria zieht. Weiter geht es im Juni mit dem Winnetou Fest, den Sensual Days sowie dem Salsa Festival. Ein besonderes Highlight für junge Partytouristen ist aber der europäische Spring Break, der den Ort Umag in ein Tollhaus verwandelt. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Biograd Boat Show, das Trüffelfestival in Livade sowie Kroatiens größter Mittelaltermarkt Rabska Fjera.