Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Paris

Vergleiche 6.541 Unterkünfte in Paris und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Paris

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 6.541 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Paris

Meistgesuchte Ausstattung in Paris

Internet 5.905
Haustier erlaubt 704
Balkon/Terrasse 817
TV 4.001
Klimaanlage 1.573
Parkmöglichkeit 1.611
Waschmaschine 3.001
Heizung 3.636
Fahrstuhl 3.126

Ferienwohnungen in Paris

Attraktive Unterkünfte entlang der Seine

Nur wenige Meter von den Flussufern und seiner berühmten Promenade entfernt, können Sie einen spannenden Städteurlaub in Paris verbringen. Im Südwesten der Metropole liegt Ihr Apartment im Bezirk Vaugirard oder Passy und verfügt über eine Aussicht auf charmante Hinterhöfe oder den Modegeschäften von Paris. Dem Verlauf der Seine folgend wohnen Sie in den ältesten Vierteln in Louvre, Hôtel-de-Ville oder Luxembourg in einer Ferienwohnung und benötigen nur wenige Gehminuten zu Museen wie dem Louvre oder der Kathedrale Notre-Dame. Luxuriöser Komfort begegnet Ihnen in einer Villa oder einem Ferienhaus dieser Bezirke. Sie residieren mit Blick auf die Gärten des Palais Royal oder genießen mit mehreren Personen die Aussicht von Ihrer Terrasse. Besonders exquisite Unterbringungen bieten Ihnen einen Garten oder einen persönlichen Assistenten an.

Fabelhafte Residenzen umgeben von kulturellen Stätten und Grünanlagen

Zwischen dem Eiffelturm und der westlich gelegenen, traumhaften Parkanlage Jardin de Pré-Catelan verbinden Sie mit Ihrer Unterkunft Kulturprogramm und Naherholung fern des Trubels. Ähnliche Annehmlichkeiten erwarten Sie in einer Ferienwohnung im Nordosten in Buttes-Chaumont nahe dem Parc de la Villette oder im Südosten in Reuilly, wo sich der Landschaftspark und Stadtwald Bois de Vincennes befindet. Neben der erstklassigen Lage und den hervorragenden Anbindungen an das Metro- und Busnetz von Paris, bieten zahlreiche Gastgeber zusätzliche Vorzüge wie ein reichhaltiges Frühstück oder einen Shuttleservice bei An- und Abreise an.

Urlaub in Paris

Lage und Orientierung

Französische Hauptstadt

Im nördlichen Landesteil von Frankreich erstreckt sich Paris in zentraler Lage auf einer Fläche von 105,4 Quadratkilometern in der Region Île de France. Mit 2,2 Millionen Einwohnern ist Paris die fünftgrößte Metropole der Europäischen Union und verzeichnet jährlich etwa 16 Millionen ausländische Besucher.

Stadtgliederung

Der Flussverlauf der Seine prägt das Stadtbild und durchfließt diese von Ost nach West. Sie teilt Paris in den südlichen Teil Rive Gauche und den nördlichen Teil Rive Droite. Im Bereich der Innenstadt bildet die Seine die Inseln Île de la Cité und Île Saint-Louis. Zur Orientierung gliedert sich Paris in 20 nummerierte Bezirke, die Arrondissements genannt werden. Die Stadtteile verlaufen spiralförmig von innen nach außen und unterteilen sich in weitere Viertel, den Quartiers.

Weltbekannte Glaspyramide des Louvre
Weltbekannte Glaspyramide des Louvre

Reisende und Aktivitäten

Herzklopfen für Verliebte

Paris, die Stadt der Liebe, ist ideal für Paare, die ein verlängertes Wochenende in Zweisamkeit verbringen möchten und ein einmaliger Ort, um dem Partner einen Heiratsantrag zu machen. Historische Stätten, ansehnliche Alleen und Viertel sowie eine Vielzahl an Gourmet-Restaurants verleihen der Metropole ihr romantisches Flair. Malerische Plätze und geheimnisvolle Gärten laden im Norden zu ausgedehnten Spaziergängen durch das Künstlerviertel Montmartre ein. Verträumte Gassen schlängeln sich hier bis zu den Treppen des Hügels, auf dem die Basilika Sacré-Coeur thront. In der direkten Umgebung finden Sie den Platz Place de Abbesses, auf dem die berühmte Mur des "je t`aime" steht. Auf der Mauer sind in 280 Sprachen die Worte "Ich liebe dich" verewigt. Ein ruhiges Plätzchen finden Sie im Musée de la vie romantique sowie in der Innenstadt in dem Viertel Marais, wo sich das Haus von Victor Hugo auf dem Place des Vosges befindet. Weiteren nostalgischen Orten begegnen Sie in den Vierteln Saint-germain des Prés, in Mouffetard oder in Mouzaïa.

Facettenreiches Programm für Kulturliebhaber

Kaum eine andere Metropole weist eine vergleichbare Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten auf wie die französische Hauptstadt. Das großartige Spektrum umfasst mehr als 160 Museen, 100 Theater und 200 Kunstgalerien. Hinzu kommen architektonische Highlights wie der Eiffelturm, imposante Kathedralen wie Notre-Dame und Sacré-Coeur, der Triumphbogen oder das Panthéon. Besonders empfehlenswert ist der Besuch in einem der berühmtesten Museen der Welt, dem Louvre. Der ehemaligen Königspalast Palais de Louvre beherbergt eine wertvolle Kunstsammlung verschiedener Epochen. Zu den meisterhaften Gemälden gehört die "Mona Lisa" von da Vinci oder "Die Freiheit führt das Volk" von Delacroix. Unter den ausgestellten Skulpturen befinden sich die "Venus von Milo" oder "Nike von Samothrake". Auf den Spuren der französischen Revolution wandeln Sie auf dem Place de la Concorde, auf dem sich der Turm Obelisk von Luxor und zwei großartige Springbrunnen befinden. Von hier aus gelangen Sie auf die Prachtallee Avenue Champs-Élysées, die beispielsweise am Élysées-Palast, dem Guignoltheater, dem Revuetheater Revu und luxuriösen Automobil-Schauhäusern und Modeboutiquen vorbeiführt.

Zweimal im Jahr ist Paris während der Fashion Week die Hauptstadt der Mode. International berühmte Modelabels wie Chanel, Dior und Gautier präsentieren während der Shows die Trends der nächsten Modesaison.

Top 5 Reisetipps

Sacré-Cœur de Montmartre
Sacré-Cœur de Montmartre
Hoch hinaus

Mit 324 Metern Höhe ist der Eiffelturm am Nordwestende des Champ de Mars das Wahrzeichen der Stadt. Der in den Jahren zwischen 1887 und 1889 erbaute Eisenfachwerkturm zählt jährlich sieben Millionen Besucher, welche den Anblick von Paris auf den drei Aussichtsplattformen bewundern können. Der Turm kann auf den 1.710 Treppenstufen bestiegen oder dem Lift befahren werden.

Auf dem Wasser durch die Metropole gleiten

An den Ufern der Seine können Sie eine Bootsrundfahrt auf dem Fluss unternehmen und in elegantem Ambiente an den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeifahren. Zu der bekanntesten Tour zählt die Bateaux Mouches Ausflugsfahrt.

Bewundernswertes Bauwerk

Ein wahres Monument ist der Grand Palais, der gemeinsam mit dem Pont Alexandre III und dem Petit Palais das Architektur-Ensemble der Epoche Belle Époque bildet. In dem eindrucksvollen Gebäude des 19. Jahrhunderts, welches durch seine Glaskuppel besticht, existieren drei Bereiche, die unterschiedlich genutzt werden. Das Hauptschiff beherbergt die Nationalgalerie und das Wissenschaftsmuseum Palais de la Découverte.

Künstlerisches Vermächtnis

Neben dem Louvre ist das Musée d`Orsay eine der Hauptattraktionen der Stadt. Am Südufer der Seine werden auf 16.000 Quadratmetern mehr als 4.000 Exponate der Kunstgeschichte präsentiert. Zu den Höhepunkten zählen Gemälde wie "Die Geburt der Venus" von Cabanel, das "Selbstportrait" von van Gogh oder die "Kathedrale von Rouven" von Monet.

Unterirdische Steinbrüche

Ein spannendes Erlebnis erwartet Besucher in der Unterwelt der Millionenstadt. Nahe dem Place Denfert-Rochereau liegt der Eingang in die mystischen Katakomben. Nach 140 Stufen, die 20 Meter in das Erdreich führen, können Sie an einer Tour, die durch die zwei Kilometer langen Gänge führt, teilnehmen. Gruseliger Höhepunkt ist das Beinhaus, das im 18.Jahrhundert als Friedhof der Stadt diente.

Urlaubsziele in der Nähe