Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Langeoog

Vergleiche 62 Unterkünfte auf Langeoog und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte auf Langeoog

Hotel für 2 Personen in Langeoog, mit Terrasse und Balkon sowie Sauna
5,0
1 Bewertung
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
148 €pro Nacht
Apartmenthotel für 2 Personen in Langeoog, mit Terrasse und Sauna
3,8
40 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
73 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Langeoog, kinderfreundlich
3,2
22 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
84 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Langeoog, mit Garten
2 Pers.
4,4
11 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Langeoog, mit Balkon
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
4 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
123 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Langeoog, mit Garten
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,9
14 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
124 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Langeoog
2 Schlafzimmer, 6 Pers.
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
205 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Langeoog
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
212 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Langeoog
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Langeoog
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
178 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Langeoog, mit Terrasse und Balkon sowie Sauna, kinderfreundlich
4,0
7 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
124 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Langeoog, mit Garten
3,0
11 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Langeoog, mit Balkon
2 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
1 Bewertung
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
207 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Langeoog, mit Garten
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,0
1 Bewertung
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
182 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Langeoog, mit Garten und Sauna
3 Schlafzimmer, 6 Pers.
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
170 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Langeoog, mit Balkon
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
2 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
186 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Langeoog, mit Balkon/Terrasse
1 Schlafzimmer, 5 Pers.
3,4
3 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
158 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Langeoog, mit Garten
4,0
27 Bewertungen
Langeoog, Ostfriesische Inseln
ab
44 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung auf Langeoog

Internet 48
Haustier erlaubt 13
Balkon/Terrasse 33
TV 47
Garten 14
Parkmöglichkeit 11
Waschmaschine 40
Sauna 19
Heizung 35

Ferienwohnungen auf Langeoog

Eine Ferienwohnung auf Langeoog

Die deutsche Nordseeinsel Langeoog liegt zwischen Spiekerogg und Baltrum vor der Küste Niedersachsens und ist mit ihrer Fläche von nur 20 Quadratkilometern so etwas wie ein touristischer Geheimtipp, der sich vom Massentourismus fernhält. Auf der Suche nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus werden Sie auf Langeoog ausschließlich im gleichnamigen Hauptort an der Nordwestspitze der Insel fündig, denn mit Ausnahme eines Schullandheims und einer Jugendherberge ist der lange Ostausläufer unbesiedelt. Insbesondere im historischen Ortskern um die Barkhausenstraße herum finden sich zahlreiche gemütliche Ferienwohnungen und Apartments, die durch eine moderne Ausstattung und kurze Wege zum Strand sowie zu den Gastronomiebetrieben punkten.

Wohnen mit Hund auf Langeoog

Wer mit seinem Hund verreist, braucht vor allem eines - Platz. Genau das bietet ein Ferienhaus in den idyllischen Siedlungen, die sich vom Ortskern aus nach Süden und Osten erstrecken. Wohnen Sie in einem der charakteristisch rotgeziegelten Friesenhäuser und lassen Sie dort Ihre Seele baumeln, während sich Ihr Vierbeiner auf dem großen eingefriedeten Grundstück nach Herzenslust austoben kann. Alternativ beziehen einen Bungalow am Ortsrand in der Dünen, von wo aus Sie direkt zu ausgedehnten Spaziergängen in die Natur starten können. Durch die Beschaulichkeit des Ortes haben Sie es aber auch von hier aus zu Fuß nicht weit bis zum Strand oder ins Zentrum.

Unberührter Strand auf Langeoog
Unberührter Strand auf Langeoog

Urlaub auf Langeoog

Lage und Orientierung

Anreise nach Langeoog

Wie die Nachbarinseln ist auch Langeoog nicht über eine Brücke mit dem Festland verbunden, sodass Sie Ihr Ferienhaus weder mit dem Auto noch mit dem Zug erreichen können. Sowohl mit dem Pkw als auch mit der Eisenbahn können Sie jedoch bis Bensersiel reisen, von wo aus Langeoog-Fähre ablegt. Die Überfahrt, die in der Hauptsaison 5-6 Mal und in der Nebensaison 2-3 Mal täglich erfolgt, dauert in der Regel 30 Minuten. Vom Fähranleger aus steigen Sie anschließend in die kleine Inselbahn um, die Sie zum Bahnhof in Ihrem Ferienort bringt. Die Fahrt mit der Inselbahn ist im Fahrpreis für die Fähre enthalten. Das Ticket ist zudem gleichzeitig die Kurkarte für Langeoog.

Fortbewegung vor Ort

Mit Ausnahme einiger Elektrokarren, die unter anderem für den Lieferverkehr auf der Insel benötigt werden, ist Langeoog frei von motorisierten Fahrzeugen. Dementsprechend verbleibt auch Ihr eigenes Fahrzeug am Fährhafen von Bensersiel. Auf der Insel selbst bewegen Sie sich aufgrund der räumlichen Nähe vor allem zu Fuß fort, was dank des fehlenden Autoverkehrs sehr angenehm ist. Für weitere Strecken wie zum Beispiel in den landschaftlich eindrucksvollen Osten stehen in unmittelbarer Nähe zu Ihrer Ferienwohnung zahlreiche Leihfahrräder bereit, mit denen Sie die Insel erkunden können.

Langeoog wurde im Jahr 2012 als 1. Fairtrade Insel Deutschlands ausgezeichnet.

Wissenswertes

Wasserturm Langeoog
Wasserturm Langeoog
Beste Reisezeit

Während sich Sonnenanbeter dank bis zu 8 Sonnenstunden täglich sowie milden Temperaturen bereits im Mai und Juni auf Langeoog einfinden, liegt die Hauptreisezeit für Badegäste im Juli und August, wenn das Quecksilber deutlich über die 20-Grad-Marke steigt und auch die Nordsee eine zumindest erfrischende Badetemperatur von 18 Grad Celsius erreicht. Für Hundebesitzer und Aktivurlauber, die sich die Schätze der Flora und Fauna abseits der Hauptsaison ansehen möchten, bieten sich aber auch die Monate April, September und Oktober an. Dank der jod- und salzhaltigen Luft ist ein Kurbesuch ganzjährig zu empfehlen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Das vielfältige Veranstaltungsprogramm auf der Insel startet im April mit dem Langeooger Poppenspöler Fest, dem Osterfeuer mit anschließendem Osterlauf sowie dem traditionellen Maibaumaufstellen am 30. April. Auf den Frühlingsmarkt im Mai folgt das erfahrungsgemäß gut besuchte Beachvolleyball Turnier im Juni sowie das Dorffest im Juli. Ein absolutes Highlight im August ist die Insel Challenge: Langeoog vs. Norderney, im Rahmen derer sich die Insulaner in verschiedensten Disziplinen miteinander messen und sich dabei von Kurgästen anfeuern lassen. Abgerundet wird das Programm durch den Langeooger Adventsmarkt im Dezember sowie die zahlreichen Auftritte von Musikern und Künstlern, die sich in der Saison ein Stelldichein geben.

Top 5 Reisetipps

Wasserturm Langeoog

Der auf den über zehn Meter hohen Kapdünen errichtete Wasserturm der Insel stammt aus dem Jahr 1909 und ist mit seinem charakteristischen weißen Äußeren das Wahrzeichen der Insel. Der Aufstieg auf den Turm, den Sie über einen Fuß- und Treppenweg vom Ort aus erreichen, lohnt sich in jedem Fall, denn von der 18 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform genießen Sie einen einzigartigen Ausblick auf Langeoog, die Nordsee sowie die Nachbarinseln.

Zu Besuch im Meerwasser-Erlebnisbad

Vor allem in der Nebensaison oder wenn während der Hauptsaison das Wetter einmal nicht mitspielt, bietet sich ein Besuch im Meerwasser-Erlebnisbad an, das in die Dünenlandschaft in der Nähe Ihrer Ferienwohnung eingebettet ist. Neben Wellness-Becken erwarten Sie auch Whirlpools mit Unterwassermassagedüsen sowie fünf verschiedene Saunatypen, die für ein Höchstmaß an Entspannung sorgen. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein sind aber die echten Nordseewellen, die im Halbstunden-Takt in das Wellenbecken branden.

Anpfiff in der Fußballschule Langeoog

Kleine Kicker, die in ihrem Urlaub auch einmal Ruhe vor ihren Eltern haben möchten, freuen sich über die Feriencamps in der Fußballschule Langeoog. Nachwuchskicker erwartet ein viertägiges Trainings- und Erlebnisprogramm unter Anleitung pädagogisch und trainingstechnisch erfahrener Coaches. Als Teilnahmebeleg für die Daheimgebliebenen gibt es eine personalisierte Teilnehmerurkunde und ein exklusives Langeoog-Shirt obendrauf.

Mit dem Schiff zu den Seehundsbänken

Wer die Räuber der Nordsee einmal hautnah erleben möchte, bricht an Bord der M.S. Langeoog zu den Seehundsbänken in das Baltrumer Watt auf. Während der 2-2,5 Stunden dauernden Fahrt auf der Nordsee werden Sie vom Kapitän in die Geheimnisse der Seehunde eingeweiht und bekommen auch den einen oder anderen Schwank aus der Seefahrt erzählt. Bei entsprechender Verkehrslage auf der Nordsee dürfen abenteuerlustige Kinder auch das Steuerhaus besichtigen und dem Kapitän bei der Arbeit zusehen.

Wattwandern im UNESCO-Welterbe Wattenmeer

Kaum etwas prägt das Leben auf und um Langeoog so sehr wie das Wattenmeer. Steigen Sie in Ihre Gummistiefel und erkunden Sie diesen einzigartigen Lebensraum auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer geführten Tour durch das UNESCO-Welterbe Wattenmeer teil. Geführte Touren sind vor allem für all jene zu empfehlen, die noch nie auf dem Meeresboden gewandert sind.