Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf der Insel Poel

Vergleiche 335 Unterkünfte auf Poel und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte auf Poel

Gästehaus für 2 Personen in Am Schwarzen Busch, mit Garten
700m zum Strand, 2 Pers.
4,6
733 Bewertungen
Am Schwarzen Busch, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
71 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Gollwitz, kinderfreundlich
3,7
527 Bewertungen
Gollwitz, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
69 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Timmendorf, mit Terrasse
4,0
52 Bewertungen
Timmendorf, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
59 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Timmendorf, mit Garten
400m zum Strand, 4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
8 Bewertungen
Timmendorf, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
97 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Timmendorf
1,1km zum Strand, 3 Pers., 1 Schlafzimmer
Timmendorf, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Poel, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
1,9km zum Strand, 5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
20 Bewertungen
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
99 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Poel, mit Terrasse
1,1km zum Strand, 4 Pers., 1 Schlafzimmer
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Poel, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
5,0
1 Bewertung
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Kirchdorf (Poel)
2,1km zum Strand, 4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,8
26 Bewertungen
Kirchdorf (Poel), Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Kirchdorf (Poel), mit Garten
2,1km zum Strand, 3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
14 Bewertungen
Kirchdorf (Poel), Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Am Schwarzen Busch, mit Garten
Am Schwarzen Busch, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
70 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Gollwitz, mit Terrasse
Gollwitz, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
59 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Timmendorf, mit Terrasse
Timmendorf, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
82 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 12 Personen in Poel, mit Garten
1,1km zum Strand, 12 Pers., 5 Schlafzimmer
4,5
18 Bewertungen
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
233 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Am Schwarzen Busch, mit Terrasse
4,0
5 Bewertungen
Am Schwarzen Busch, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 7 Personen in Poel, mit Terrasse
1,1km zum Strand, 7 Pers., 2 Schlafzimmer
3,8
1 Bewertung
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
100 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Am Schwarzen Busch, mit Terrasse
4,2
12 Bewertungen
Am Schwarzen Busch, Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung)
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Poel, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
4,0
2 Bewertungen
Nordwestmecklenburg (Wismar und Umgebung), Mecklenburgische Ostseeküste
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung auf Poel

Internet 121
Haustier erlaubt 143
Balkon/Terrasse 261
TV 324
Garten 73
Parkmöglichkeit 309
Waschmaschine 133
Sauna 81
Heizung 233

Ferienwohnungen auf Poel

Traumhafte Residenzen unweit der Küste

Die endlose Weite der Ostsee und atemberaubende Naturlandschaften machen die dünnbesiedelte Urlaubsregion zu einem Ort der Erholung, an dem Sie ruhige oder aktive Tage mit der gesamten Familie verbringen können. In Sichtweite des Meeres wohnen Sie in einer Ferienwohnung oder einem Bungalow, welche nur wenige Meter vom Ufer entfernt liegen. Unmittelbar an den Stränden der Insel wohnen Sie im Nordwesten in Timmendorf, Schwarzen Busch oder Gollwitz. Der Südosten eröffnet Reisenden eine fantastische Umgebung aus naturbelassenem Gestade und Hafenflair. Diese Wohnlagen finden Sie in Malchow, Fährdorf oder Kirchdorf.

Großzügige Feriendomizile für Gruppen

Zahlreiche Gastgeber bieten die Möglichkeit, den Urlaub mit einer größeren Personenzahl zu verbringen. Vereine, Familien oder Schulklassen profitieren von fabelhaften Unterkünften mit mehreren Schlafzimmern, die darüberhinaus über weitläufigen Gärten verfügen, die zum Grillen und Verweilen einladen. In Timmendorf, Kirchdorf oder Hinter Wangern finden Sie ein exzellentes Ferienhaus in Küstennähe, welches zugleich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegt.

Urlaub auf Poel

Lage und Orientierung

Ostseebad in Nordwestmecklenburg

Rund zwölf Kilometer nördlich der Hansestadt Wismar erstreckt sich die Insel Poel als staatlich anerkanntes Seebad in der Wismarer Bucht, die dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern angehört. Mit einer Gesamtfläche von 36,24 Quadratmetern ist Poel die siebtgrößte Insel Deutschlands. In dem Hauptort Kirchdorf und den vierzehn weiteren Gemeinden leben insgesamt etwa 2.500 Einwohner.

Geografische Besonderheiten

Über den Brückendamm, der Poel mit dem Festland verbindet, erreichen Reisende die Urlaubsregion aus grünen Landschaftsflächen, Salzwiesen und einem breiten Schilfgürtel. Prägnant für die Insel sind die ausgedehnten Strandabschnitte sowie die Naturschutzgebiete der Nordostspitze und der vorgelagerten Insel Langenwerder.

Entspannen Sie an der Ostsee!
Entspannen Sie an der Ostsee!

Reisende und Aktivitäten

Poel für Sonnenhungrige

Während des Sommers kommen Reisende in den Genuss von elf Strandkilometern, die sich an den Badeufern der Gemeinden Timmendorf, Schwarzen Busch, Hinter Wangern und Gollwitz verteilen. Spezifisch für die Ostsee ist der seicht abfallende Einstieg ins Wasser, der sich vor allem wunderbar für Kinder eignet. Neben ausgiebigem Baden und Sonnen steht Ihnen in allen Badeorten eine Vielzahl an Aktivitäten an Land und auf dem Wasser zur Verfügung. Spielplätze, Beach-Volleyball und Sportarten wie Kiten, Surfen oder Tauchen sorgen für einen abwechslungsreichen Strandtag.

Poel für Angler

Schroffe Steilufer, Schlickböden und weiträumige Flachzonen sind ein wahres Paradies des Fischfangs. Stiller Genießer sowie sportlicher Fischer finden auf Poel die optimalen Bedingungen für einen Angelurlaub. Um Meerforellen, Hornhechte und Dorsche zu fangen, bietet sich eine Ferienwohnung im Norden und Westen der Insel an. Im flachabfallenden Wasser können Sie in herrlicher Idylle knietief ins Wasser waten und treffen auf riesige Fischschwärme. Malchow im Südosten ist für seine pflanzendurchzogenen Ufer bekannt, die vor allem dem Aalfang dienen. In Kirchdorf haben Sie zudem die Möglichkeit auf Kuttern zum Hochseeangeln aufzubrechen. Die Angelfahrten führen Sie zu hervorragenden Fangarealen für Heringe, Plattfische und Hechte.

Poel für Aktivurlauber

Aktive Erholungssuchende finden auf Poel eine traumhafte Kulisse aus Küsten, romantischen Feldwegen, verträumten Ortschaften und einer einmaligen Flora und Fauna. Mit Hilfe der liebevoll beschilderten Wegweiser können Sie die Insel zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Pferd erkunden. Zu den beliebten Ausflügen zählt der Inselrundweg, die 35 Kilometer entlang der Ostsee fabelhafte Meeresausblicke bietet und an Höhepunkten wie den Rustwerder Haken, den Fauler See oder das Timmendorfer Leuchtturmhaus entlang verläuft. Ein Erlebnis der besonderen Art ist eine Fahrt mit der Fahrradfähre Salzhaff, die mehrere Küstenorte und den Zielhafen in Rerik ansteuert.

Vermutlich stammt die Inselbezeichnung Poel aus der germanischen Mythologie. Der Gott des Lichtes trug den Namen Phol.

Top 5 Reisetipps

Strandkörbe laden ein zum Entspannen
Strandkörbe laden ein zum Entspannen
Bequem auf vier Rädern

Mit Kleinbussen, in denen bis zu sechszehn Personen Platz finden, können Sie an einer gemütlichen Inselrundfahrt teilnehmen. Die interessanten Touren starten in Kirchdorf und führen 90 Minuten lang vorbei an abgelegene Plätze, Orte mit Hafenflair und bieten dabei eine einmalige Sicht auf die schimmernde Ostsee.

Historische Entdeckungsreise

In liebevoller Arbeit sammelte das Heimatmuseum in Kirchdorf geologische und volkskundliche Exponate, welche die Geschichte der Insel dokumentieren. Bei einem Rundgang können Besucher eine Fossiliensammlung, archäologische Funde sowie den Findlingsgarten besichtigen und Einblicke in die Schwedenzeit, die landwirtschaftliche Entwicklung oder die Fischerei erlangen.

Abstecher zum Festland

Die täglich verkehrenden Schiffe im Hafen von Kirchdorf lassen Passagiere in See stechen und Sie gelangen nach einer einstündigen Überfahrt nach Wismar. In der Hansestadt können Sie die engen Gassen mit mittelalterlicher Architektur und maritimen Flair besichtigen. Hier können Sie nach Herzenslust shoppen oder die zahlreichen Restaurants besuchen.

Leuchtend roter Sakralbau

Bereits bei der Anreise ist die Inselkirche von weitem sichtbar. Der 47 Meter hohe Turm in Kirchdorf thront mit seiner achteckigen Spitze über der Gemeinde und erinnert durch seine Form an eine Bischofsmütze. Im frühen 13. Jahrhundert erbaut, dient das Gotteshaus zahlreichen Konzerten.

Imposante Anlage

Der Poeler Schlosswall stammt aus dem Jahre 1614 und stellte die Festung der Gemeinde Kirchdorf dar. Besonders markant ist die Bauweise, die am besten aus der Luftperspektive zu erkennen ist. Die zwei Gebäudeteile ähneln einem fünfzackigen Stern mit Sternschweif.