Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Braunlage

Vergleiche 599 Unterkünfte in Braunlage und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Braunlage

Apartmenthotel für 2 Personen in Hohegeiß, mit Garten und Sauna
3,7
713 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
30 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Braunlage, mit Garten und Sauna
2 Pers.
4,0
151 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
75 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Sankt Andreasberg
4,5
119 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
28 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Sankt Andreasberg
4,2
208 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
32 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Sankt Andreasberg, mit Haustier
4,1
40 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
40 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Sankt Andreasberg
4,2
289 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
35 €pro Nacht
Gästehaus für 3 Personen in Braunlage, mit Garten, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
118 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
49 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Sankt Andreasberg, mit Garten und Sauna
2 Pers.
3,4
321 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
57 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Sankt Andreasberg, mit Balkon
2,7
2 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
76 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage
4,1
190 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
57 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Sankt Andreasberg
1 Pers.
4,5
112 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
34 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage, mit Haustier
4,2
162 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
39 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage
1 Pers.
4,1
215 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
36 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage
4,1
193 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
39 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Sankt Andreasberg, mit Garten
3,7
36 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
69 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage
4,2
307 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
40 €pro Nacht
Apartmenthotel für 2 Personen in Braunlage, mit Garten und Sauna
4,8
261 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
69 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Braunlage, mit Haustier
1 Pers.
4,4
217 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung in Braunlage

Pool 36
Internet 258
Haustier erlaubt 164
Balkon/Terrasse 249
TV 338
Parkmöglichkeit 307
Sauna 87
Heizung 302

Ferienwohnungen in Braunlage

Exzellente Urlaubsdomizile im Stadtgebiet

Das gepflegte, grüne Ortsbild der charmanten Kleinstadt und die umliegenden Wälder des Mittelgebirges sind eine traumhafte Umgebung für aktive Erholungssuchende, Wandergesellen und Mountainbiker. Direkt im Zentrum der Gemeinde wohnen Sie verkehrsberuhigt in einer Ferienwohnung oder einem Apartment, welche sich unweit von Supermärkten und Restaurants befinden. Zugleich erreichen Sie nach kurzer Distanz einen der größten Waldnationalparks Deutschlands. Ein ähnlicher Komfort erwartet Sie in den westlich und südlich angesiedelten Ortsteilen Sankt Andreasberg und Hohegeiß.

Fabelhafte Residenzen für Gruppen

Ruhevolle Idylle finden Familien, Vereine oder Klassenverbände im Umland von Braunlage in den Blockhäusern und Bungalows, die über mehrere Schlafzimmer, weitläufige Wohnflächen und private Grundstücke verfügen. In einem freistehenden Ferienhaus genießen Sie absolute Privatsphäre und können darüberhinaus in den geschmackvollen Gärten verweilen. Erstklassige Unterkünfte finden Sie in kleinen Ortschaften wie Tanne, Zorge oder Torfhaus.

Urlaub in Braunlage

Lage und Orientierung

Stadt im Harz

Rund 24 Kilometer südlich von Wernigerode erstreckt sich Braunlage auf einer Gemeindefläche von 31,55 Quadratkilometern im Landkreis Goslar. Der niedersächsische Luftkurort umfasst die Erholungsorte Sankt Andreasberg und Hohegeiß, in denen insgesamt knapp 7.000 Einwohner leben.

Landschaftliche Besonderheiten

Braunlage befindet sich südlich des Brockens und misst Erhebungen bis zu 550 Höhenmeter. Der höchste Berg der Gemeinde und zweitgrößte des Harzes ist mit 971 Metern der Wurmberg. Auf einer Fläche von 247 Quadratkilometern umgibt der bewaldete Nationalpark Harz das Stadtgebiet.

Nationalpark im Harz
Nationalpark im Harz

Reisende und Aktivitäten

Erholung für Wanderlustige und Radfahrer

Rund um Braunlage können Sie den Harz von seiner schönsten Seite kennenlernen. Der Kurort besitzt eine ideale Ausgangslage, um an einer Vielzahl von Themenwanderungen und Radtouren teilzunehmen. Eine Fülle aus reizvollen Strecken ist ein Paradies für Sportbegeisterte, Kulturinteressierte und Naturliebhaber. Spannende Entdeckungstouren erwarten Wanderer auf dem 94 Kilometer weiten Harzer-Hexen-Stieg, der historische Städte, den Brocken und die ehemalige innerdeutsche Grenze passiert. Weitere Höhepunkte auf den faszinierenden Panoramawegen sind der Naturmythenpfad oder die Drei-Länder-Eck-Route zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auch Mountainbiker kommen in Braunlage auf ihre Kosten. Grenzenloses Vergnügen verspricht der 18 Kilometer lange Trail am Wurmberg im Bikepark Braunlage oder die Volksbank Arena Harz, die 2.000 Streckenkilometer auf 70 Routen mit verschiedenen Niveaus bietet.

Wintersport in Braunlage

Bereits im Jahre 1883 wurden in Braunlage die ersten Skier gefertigt und die Stadt gehört zu den ältesten Wintersportorten Norddeutschlands. Internationale Berühmtheit erlangte der Ort durch seine Wurmbergschanze, die bis 2011 für den Skisprung-Continental-Cup genutzt wurde. Heute genießen Urlauber in der Harzregion Abfahrtsspaß im Skigebiet Hexenritt rund um den Wurmberg. Auf 14 Pisten mit einer Länge von bis zu 2.650 Metern und einem Freestyle-Parcours für Snowboarder erwartet Sie grenzenloses Schneevergnügen. Der Berg bietet darüberhinaus ein fantastisches Loipennetz und Routen für traumhafte Winterwanderungen. Ein Highlight für die gesamte Familie ist die 1.700 Meter lange Rodelbahn. Innerhalb der Stadt können Sie zudem das Eisstadion besuchen und Wintersportarten wie Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und Eishockey ausüben.

Familienfreundliche Unternehmungen

Erlebnisreiche Ausflüge und spannende Unterhaltung sind ideale Voraussetzungen, damit im Familienurlaub keine Langeweile aufkommt. Braunlage und das Umland bieten abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, die bei kleinen und großen Gästen Begeisterung auslösen. Mit der längsten Seilbahn Norddeutschlands, der Wurmbergseilbahn, geht es hinauf auf 971 Metern, wo auf dem Gipfel ein Abenteuerspielplatz, Tiergehege und gastronomische Betriebe warten. Ein Highlight ist die Berg-Erlebnis-Welt mit herrlichen Wasserbecken. Wagemutige Besucher können mit den Monsterrollern den Rückweg antreten. Zurück im Tal können Sie in Sankt Andreasberg aufregende Stunden im Fledermausreich, auf der Sommerrodelbahn oder im Hochseilgarten verbringen. Direkt im Stadtgebiet von Braunlage befinden sich darüberhinaus der Adventure-Golf-Park, das Hallen- und Freizeitbad und das Eisstadion.

Jedes Jahr am 30. April wird das traditionelle Fest der Walpurgisnacht im Hexenkessel des Kurparks gefeiert.
Idyllisches Dorf im Harz
Idyllisches Dorf im Harz

Top 5 Reisetipps

Zeitreise durch die Bergwelt

An mehr als 40 Stationen können Sie als Fahrgast der Harzer Schmalspurbahnen in eine der 25 historischen Dampflokomotiven steigen und in geschichtsträchtiger Atmosphäre die Natur des Harzes bewundern. Die Fahrten verkehren zwischen Quedlinburg, Wernigerode, Nordhausen und dem Brockenbahnhof.

Dem Himmel so nah

Das Areal am Internationalen Haus Sonnenberg in Sankt Andreasberg beherbergt die höchstgelegenste Sternwarte Norddeutschlands. In einer Höhenlage von 710 Metern herrschen beste Sichtbedingungen, um die Milchstraße, Sternbilder oder Planeten mit dem Teleskop zu erkunden.

Unterhaltsame Veranstaltungen

Inmitten des idyllischen Kurparks befindet sich das Kurgastzentrum Braunlage. Neben einem Restaurant, einer Spielecke für Kinder, Leseräumen und Angebote an Schachpartien oder Tischtennis wird in dem Fest- und Konzertsaal ein regelmäßiges Programm an Konzerten, Theatervorführungen, Kleinkunst, Sonderveranstaltungen oder interessanten Vorträgen geboten.

Spuren der Vergangenheit

In vier Ausstellungsräumen widmet sich das Heimat- und FIS Skimuseum Braunlage den Themenbereichen der Ortsgeschichte, den Anfängen des Wintersports, den Sakralbauten der Region und dem damaligen Lebensalltag der Vorfahren. Zusätzlich bietet das Museum historische Ortsführungen und spannende Kinder-Rallyes.

Unter Tage

Seit 2011 gehört die Grube Samson in Sankt Andreasberg als Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft dem UNESCO-Welterbe-Bergwerk an und ist eines der bedeutendsten Montandenkmäler Europas. Zwischen den Jahren 1521 und 1910 diente das Werk der Förderung von Silbererzen. Während einer Führung können Besucher den 810 Meter tiefen Schacht und die beeindruckenden Wasserräder besichtigen.