Ferienhäuser & Ferienwohnungen am Wörthersee

Vergleiche 434 Unterkünfte am Wörthersee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte am Wörthersee

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 434 Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Wörthersee

Meistgesuchte Ausstattung am Wörthersee

Internet 367
Haustier erlaubt 192
Balkon/Terrasse 284
TV 188
Garten 288
Parkmöglichkeit 419
Waschmaschine 79
Sauna 54
Heizung 299

Ferienwohnungen in Wörthersee

Abwechslungsreiche Ferienunterkünfte am Wörthersee

Ein abwechslungsreicher Ferienaufenthalt am idyllischen Wörthersee bietet sich dank der guten Erreichbarkeit der umliegenden Ortschaften gleichermaßen für Singles, Paare und Familien an. Wählen Sie für einen geruhsamen Urlaub zu zweit ein komfortabel eingerichtetes Ferienhaus in Velden am Wörthersee und genießen Sie täglich die Stille der Natur bei einem Spaziergang durch den angrenzenden Wald. Ein stilvolles Apartment mit Terrasse, in der Gemeinde Maria Wörth gelegen, beeindruckt Alleinreisende hingegen durch den uneingeschränkten Blick auf den umgebenden See und kann als Startpunkt für Bootstouren genutzt werden. Eine Ferienwohnung in Klagenfurt am Wörthersee ist mitsamt ihrer praktischen Ausstattung und der kurzen Wege zu den örtlichen Einkaufsmöglichkeiten die ideale Ferienunterkunft für einen mehrtägigen Familienurlaub im schönen Österreich.

Urlaub in Wörthersee

Lage und Orientierung

Kärntener Wörthersee in Österreich

Der Wörthersee liegt in Österreich und ist nicht nur der größte See des Bundeslandes Kärnten, sondern aufgrund seiner klimatischen Beschaffenheit auch einer der wärmsten Alpenseen. Mit einer Größe von 19,39 km² befindet sich der Wörthersee inmitten einer Senke innerhalb der Hügellandschaft des Klagenfurter Beckens. Diese in der Eiszeit durch Gletscher entstandene Seewanne erstreckt sich von der Veldener Bucht bis nach Klagenfurt. Durch Inseln, Halbinseln sowie unterirdische Schwellen in drei Becken gegliedert, reicht der westliche Seebereich von Velden bis Pörtschach, der mittlere von Pörtschach bis Maria Wörth und der östliche von Maria Wörth bis Klagenfurt. Dank der windgeschützten Lage und der geringen Durchflutung erwärmt sich der Wörthersee in den Sommermonaten selbst in etwas tieferen Gefilden auf Wassertemperaturen von über 25 C°. Etwa vier Kilometer östlich des Wörthersees befindet sich die Stadt Klagenfurt samt der Halbinsel Maria Loretto; die zweitgrößte Stadt Velden, am gegenüberliegenden westlichen Ende des Sees, erlangte einst als Hauptdrehort der Serie "Ein Schloss am Wörthersee" Berühmtheit. Zu den weiteren Ortschaften rund um den Wörthersee gehören Krumpendorf, Pörtschach, Techelsberg, Schiefling am Wörthersee und Reifnitz.

Reisende und Aktivitäten

Der Wörthersee für sportbegeisterte Autoliebhaber

Mit einem villenähnlichen Ferienhaus oder einer modernen Ferienwohnung am Wörthersee ist Ihnen die Erholung in einer der schönsten Urlaubsregionen Österreichs gewiss. Einst von wohlhabenden Wienern für gut situierte Ausflüge in die Sommerfrische entdeckt, hat sich der Wörthersee längst zu einem beliebten Urlaubsziel für jedermann entwickelt. Die malerisch anmutenden Regionen rund um den Wörthersee laden nicht nur zur erholsamen Entspannung ein, sondern bieten Ihnen zudem das ganze Jahr hindurch ein vielseitiges Angebot regelmäßiger Veranstaltungen an. Beginnend im April lässt sich die landschaftliche Idylle des Sees am autofreien Radler- und Skater-Erlebnistag unbeschwert genießen, bevor für Sie bereits im Mai mit dem GTI-Treffen in Leifnitz PS-starke Motoren bei der Messe "Autonews" aufheulen. Im Juni kommen Sie in allen ungeraden Jahren als Liebhaber nostalgischer Karosserien beim Oldtimertreffen "Die Rose am Wörthersee" in Pörtschach auf Ihre Kosten, bevor im Juli das "Rolls-Royce & Bentley-Treffen" in Velden lockt. Ebenfalls im Juli spornt Sie der "Ironman Austria" zu sportlichen Höchstleistungen an, die bis in den August hinein mit dem Beachvolleyball-Grand-Slam-Turnier und dem Halbmarathon "Kärnten läuft" in Velden und Klagenfurt ihren Höhepunkt erreichen. In den Sommermonaten bietet die Straßenkunst-Flaniermeile am Seecorso in Velden kleinen und großen Hobbyartisten zu guter Letzt jeden Abend die Gelegenheit, beim Mitmach-Zirkus ihr Können unter Beweis zu stellen.

Das schöne Ufer vom Wörthersee
Das schöne Ufer vom Wörthersee
Die Serie „Ein Schloss am Wörthersee mit Roy Black in der Hauptrolle war ein riesen Erfolg Anfang der 90er Jahre.

Top 5 Reisetipps

1. Natur und Ruhe genießen

In Schiefling am See können Sie sich zurückziehen, die Ruhe genießen, die Natur und die Kultur der Region entdecken und jederzeit in das erfrischende Nass des Sees eintauchen. Dabei ist die steile und isoliert stehende Kathreinkogel ein wahres Highlight: Mit einer Höhe von über 770 Metern stellt die aus dem Jahr 1200 v. Chr. stammende Kogel die älteste Siedlung des gesamten Ostalpenraums dar.

2. Inspiration finden in Maria Wörth

Maria Wörth ist für seine Hochzeitskirche bekannt – und das weit über die Grenzen des Landes hinaus. Hier erleben Sie die Reinheit der Natur und Wiesen sowie Wälder zeugen von einer einmalig intakten Umwelt. In Maria Wörth haben schon Künstler wie Alban Berg und Gustav Mahler Inspiration gesucht und gefunden und auch die berühmten Wiener Sängerknaben verbringen ihre Sommer hier.

3. Zahlreiche Festivals erleben

Pörtschach am Wörthersee gilt als das musikalische und kulturelle Mekka der Region: Die kleine Stadt ist nicht nur Austragungsort diverser Konzerte, sondern auch der des World Bodypainting-Festivals und verschiedener Tennisturniere.

4. Mountainbiken in Techelsberg am Wörthersee

Techelsberg am Wörthersee ist wiederum für seine Holzschnitzer und für das bodenständige Leben, das man hier verbringen kann, bekannt. Unternehmen Sie Radtouren, testen Sie verschiedene Mountainbikestrecken, wandern Sie durch die umwerfende Landschaft oder genießen Sie einfach nur die Ansicht des Sees.

5. Natur genießen in Keutschach am See

In Keutschach am See können Sie den Duft der Wälder genießen, denn ca. 70 Prozent der Gemeindefläche sind Teil eines Naturschutzgebietes. Zu diesem gehören wertvolle Feuchtmoorgebiete, die darauf warten erkundet zu werden. Außerdem führen markierte Wanderwege durch das idyllische 4-Seental-Keutschach und verpassen sollten Sie keinesfalls den Besuch des Aussichtsturms Namens Pyramidenkogel – von hier haben Sie einen einmaligen Ausblick über ganz Kärnten.