Finde Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording

Highlights in St. Peter-Ording

  • Nordseeheil- und Schwefelbad
  • Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Malerische Pfahlbauten
  • Hundefreundliche Strände

Die besten Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording

Die Gäste sind sich einig: Diese Aufenthalte werden in Bezug auf Lage, Sauberkeit und mehr hoch bewertet.
mehr...
St. Peter-Ording, Eiderstedt
Ferienwohnung • 60 m² • 2 Schlafzimmer
4,5
(36 Bewertungen)
Die Ferienwohnung liegt direkt hinter dem Seedeich in der Apartementanlage "Ordinger Diek". In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie den größten und beliebtesten Strandabschnitt St. Peter-Ordings.Der 12 km lange und sehr breite Strand aus feinstem weißen Sand, der herrliche Dünengürtel, das Meer und die unendliche Weite des Himmels mit den immer neu faszinierenden Wolkenbildern lassen den Urlaub in St. Peter-Ording zu einem einzigartigen Erlebnis werden.Der Ording Kurwald, der die Ortsteile Ording und Bad miteinander verbindet, liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe.Der großzügig angelegte Ki...
ab 70 € / Nacht
mehr...
St. Peter-Ording, Eiderstedt
Ferienwohnung • 60 m² • 2 Schlafzimmer
5,0
(6 Bewertungen)
Das Ferienobjekt liegt in ruhiger Lage zwischen dem Ortsteil Böhl und Dorf. Sie erreichen in wenigen Gehminuten die Bushaltestelle. Mit der Linie, die mit der Kurgästekarte kostenlos zu nutzen ist, erreichen Sie die Einkaufsmöglichkeiten, den Strand und das Gesundheits- und Wellnesscenter mit dem Freizeitbad.Das Objekt ist nicht für Kleinkinder geeignet, Kinder erst ab 10 Jahren möglich.Bettwäsche vorhanden, Handtücher sind mitzubringen.Die Ferienwohnung liegt in der ersten Etage eines Einfamilienhauses und ist behaglich eingerichtet. 1 Wohnzimmer mit Sitz- und Essecke, Farb-TV und Stereo-A...
ab 50 € / Nacht
mehr...
St. Peter-Ording, Eiderstedt
Ferienwohnung • 82 m² • 2 Schlafzimmer
4,6
(17 Bewertungen)
Unsere Ferienwohnung befindet sich zentral gelegen in der 1. Etage eines Appartementhauses im Ortsteil Dorf von St. Peter-Ording. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Dorfzentrum mit netten Geschäften, Restaurants und Cafés sowie einen Supermarkt. Sie finden dort u.a. auch Souvenirläden, Fahrradvermietungen, Eiscafés und den Marktplatz.Eine Bäckereifiliale befindet sich in unmittelbarer Nähe der Wohnung. Der Deich sowie der Übergang zum Südstrand sind zu Fuß in ca. 5 Minuten erreichbar.Diese Wohnung ist 82 m² groß und besteht aus einem Wohn- und Esszimmer, einem geräumigen Schlafzimmer m...
ab 60 € / Nacht

Preise und Verfügbarkeiten

Ferienhauspreise St. Peter-Ording

128 €für 10 Dez - 17 Dez
148 € jahresdurchschnitt
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeit von Ferienhäusern St. Peter-Ording

60%für 10 Dez - 17 Dez
61% jahresdurchschnitt
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen in St. Peter-Ording

Ferienwohnungen am Nordseestrand

In St. Peter-Ording befinden sich die meisten Ferienwohnungen direkt am Nordseestrand. Die vor allem viel angebotenen Apartments sind meistens perfekt für die Selbstversorgung ausgestattet und verfügen teilweise noch über eine Mitbenutzung des Gartens. Ein modern ausgestattetes Apartment am Rand der Stadt bietet den Blick über Salzwiesen bis aufs Meer. Und im Ortsteil Bad wohnen Sie in maritim eingerichteten Wohnungen direkt im Zentrum und genießen kurze Wege zu Wellness-Einrichtungen und Geschäften.

Ferienhäuser in beschaulicher Natur

Einen gemütlichen Nordseeurlaub verbringen Familien, die sich ein Ferienhaus im Ortsteil Dorf (Süd) nehmen. Typisch friesische Reetdachhäuser verbreiten ursprünglichen Charme und bieten Platz für Eltern, Kinder und gerne auch für den Hund. Der Südstrand liegt fast direkt vor der Haustür. Ruhe und Natur genießen Sie auch im Ortsteil Böhl unter dem wachsamen Auge des 123 Jahre alten Leuchtturms. Rustikale Holzhäuser liegen nur wenige Gehminuten vom Strand und von weitläufigen Salzwiesen entfernt. Oft gehört der Strandkorb gleich mit zum Ferienhaus.

Die Umgebung von St. Peter-Ording

Wer noch weiter draußen wohnen möchte, verbringt seinen Nordseeurlaub in der weiteren Umgebung von St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt. Alte Bauernhäuser mit Reetdach, Backsteinbauten und weiße Häuser mit roten Dächern wechseln sich hier ab. Rundherum erstrecken sich Wiesen und Felder. Nach ausgedehnten Ausflügen und einem langen Badetag an der Nordsee können Sie es sich in den gut ausgestatteten Ferienwohnungen und Ferienhäusern der Region gemütlich machen.

Urlaub in St. Peter-Ording

Lage und Orientierung

Das Nordseeheil- und Schwefelbad in Schleswig-Holstein

St. Peter-Ording ist ein Nordseebad an der westlichen Spitze der Halbinsel Eiderstedt im Landkreis Nordfriesland und gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein. Der rund 4000 Einwohner zählende Ort zieht Jahr für Jahr Tausende Urlauber aus dem In- und Ausland an. Bekannt ist St. Peter-Ording nicht nur für die gute Nordseeluft und das Wattenmeer, sondern auch für seine Schwefelquelle. Dank ihr trägt der Ort den Titel "Nordseeheil- und Schwefelbad".

Hohe Dünen und weitläufige Salzwiesen

Eine Ferienwohnung in St. Peter-Ording liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Der Strand erstreckt sich über zwölf Kilometer Länge und ist bis zu zwei Kilometer breit. Am Strand erheben sich bis zu 16 Meter hohe, zum Teil begrünte Dünen. An der Grenze zwischen Land und Meer erstrecken sich außerdem die für die Nordseelandschaft charakteristischen Salzwiesen mit zähen, ausdauernden Pflanzen. Im Hinterland zeigen sich künstlich angelegte Wälder die schattige Wege für Spaziergänge bieten.

St. Peter-Ording war Drehort für die TV-Serie "Gegen den Wind". Die Pfahlbauten spielten als Stützpunkt für Rettungsschwimmer eine wichtige Rolle.

Reisende und Aktivitäten

St. Peter-Ording für Familien

Das familienfreundliche St. Peter-Ording ist ideal für den Nordseeurlaub mit Kindern. Im Sommer baden Familien am Strand, im Winter führt ein Spaziergang durchs Wattenmeer. Ein Ferienhaus direkt am Strand sichert kurze Wege bis zu den Wellen. Auch bei schlechtem Wetter kommt die Unterhaltung nicht zu kurz: Im Kinderspielhaus der Tourismuszentrale können Kinder toben oder Spannendes aus der Meeresbiologie im Multimar entdecken.

St. Peter-Ording für Wassersportler

Die guten Windbedingungen der Nordsee machen St. Peter-Ording zum beliebten Ziel für Surfer und Kitesurfer. An Land lassen Kitebuggyfahrer ihr dreirädriges Gefährt von einem Lenkdrachen ziehen, in St. Peter-Ording können sie dafür ein speziell ausgewiesenes Gelände nutzen. Der glatte, feste Sandbogen des Nordseebads ist außerdem ideal für das Strandsegeln.

St. Peter-Ording mit Hund

In St. Peter-Ording sind Hunde herzlich willkommen. Eine Ferienwohnung zu finden, in der die Vierbeiner erlaubt sind, stellt kein Problem dar. Zum Schutz anderer Tiere sind Hunde bei Spaziergängen jedoch an der Leine zu führen. Am Strand dürfen Hunde herumtollen, tabu sind nur bestimmte Bereiche wie die Strandkorbgebiete. In den Ortsteilen Bad, Böhl, Dorf (Süd) Ording und Ording-Nord sind spezielle Hundestrände eingerichtet, an denen Hundebesitzer sich auch einen Strandkorb nehmen können.

Top 5 Reisetipps

1. Die Pfahlbauten - Wahrzeichen von St. Peter-Ording

Am Strand von St. Peter-Ording erheben sich hölzerne Pfahlbauten aus dem Watt. Sie sind das Wahrzeichen des Nordseebads und der ganzen Nordseeregion. Die Bauweise auf Pfählen soll die kleinen Gebäude vor Hochwasser schützen. In sechs Pfahlhäusern befinden sich Restaurants, andere dienen als Toilettenhäuschen oder als Stützpunkt für Rettungsschwimmer.

2. Das Bernsteinmuseum

Wer am Strand von St. Peter-Ording spazieren geht, findet oft selbst golden schimmernden Bernstein. Wie Bernstein entsteht und welche vielfältigen Formen er bildet, zeigt seit 2001 das Bernsteinmuseum von Boy Jöns. Im Inklusenkabinett können Besucher Bernstein mit über 50 Millionen Jahre alten Insekteneinschlüssen bewundern. Die museumseigene Bernsteinschleiferei stellt Schmuck aus dem edlen Material her.

3. Das Eidersperrwerk: Schutz vor Hochwasser

Seit 1973 schützt das Eidersperrwerk St. Peter-Ording vor Sturmfluten. Es befindet sich an der Nordseemündung des Flusses Eider und verfügt über mehrere Tore. Steigt der Meerwasserspiegel, werden die Tore geschlossen, damit nicht zu viel Meerwasser in den Fluss gedrückt wird. Das größte Küstenschutzbauwerk Deutschlands lässt sich auf geführten Touren erkunden.

4. Der historische Hafen Tönning

Rund 20 Kilometer vor St. Peter-Ording an der Eidermündung liegt der kleine Ort Tönning. Beliebtes Ausflugsziel ist der historische Hafen Tönning, der vielen Besuchern als der schönste Hafen an der Westküste gilt. Die Gebäude im Hafen können auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken. Noch älter sind das Schifferhaus und die Holzschiffswerft im Südwesten der Stadt.

5. Regionale Küche in der Strandbar 54° Nord

In St. Peter-Ording steht natürlich vor allem frischer Fisch auf der Speisekarte. Abwechslung zur Selbstversorgung in der Ferienwohnung bietet ein Ausflug in die Strandbar 54° Nord in Ording. Die Strandbar hat je nach Wetterlage geöffnet und serviert frische, saisonale Küche. Neben Fischgerichten gibt es Steak, Kalb und Lamm.

FAQs: Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording

Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Ferienunterkünfte in St. Peter-Ording?

Mit einem durchschnittlichen Preis von 119 € je Nacht, liegt St. Peter-Ording am oberen Ende der Preisspanne in Deutschland.

Wann sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser hier günstig zu mieten?

Wenn Sie bei Ihrem Besuch hier etwas Geld sparen wollen, planen Sie Ihren Urlaub im November (109 € durchschnittlich pro Nacht), Mai (113 €) oder Februar (114 €), um die preiswertesten Ferienwohnungen- und häuser für das ganze Jahr zu bekommen.

Wann bezahlt man am meisten für Ferienwohnungen in St. Peter-Ording?

Letztes Jahr war Juli die kostspieligste Reisezeit mit einem Durchschnittspreis von 134 € pro Nacht. Es folgten der August mit durchschnittlich 132 € und der Januar mit 121 €.

Ist es empfehlenswert, einen Urlaub hierher rechtzeitig zu buchen?

Je früher, desto besser! In dieser Stadt waren letztes Jahr durchschnittlich nur 36 % der Ferienunterkünfte frei.

Zu welchem Zeitpunkt des Jahres gibt es hier die meisten freien Ferienwohnungen- und häuser?

Die Monate mit der höchsten Anzahl an verfügbaren Ferienunterkünften im Jahresdurchschnitt sind April (64 %), Februar (52 %) und November (51 %) entsprechend der im letzten Jahr beobachteten Daten.

Wann ist es schwieriger, Objekte in St. Peter-Ording zu finden?

Der Monat mit der höchsten durchschnittlichen Belegung ist August (nur 3 % der Objekte waren letztes Jahr verfügbar). Es folgen September (6 %) und Juli (20 %). Während dieser Zeit sind nur etwa 10 % der Unterkünfte verfügbar. Deshalb lohnt es sich, früh zu reservieren.

Wie viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden von Holidu in St. Peter-Ording angeboten?

In St. Peter-Ording haben wir, dank unserer 17 lokalen und internationalen Partner, mit ca. 2 600 Ferienunterkünften eine breite Auswahl an Angeboten für jeden Geschmack. Welche Art von Unterkunft sie auch suchen – hier werden Sie bestimmt fündig!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingBooking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
Airbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingAirbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
Vrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingVrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
Bookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingBookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
FeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingFeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
Abritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingAbritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
HRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-OrdingHRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen in St. Peter-Ording
500+ mehr
  1. Ferienwohnungen und Ferienhäuser
  2. Deutschland
  3. Nordsee
  4. Schleswig-Holstein
  5. Nordfriesland
  6. St. Peter-Ording