Campings auf Sardinien

Campings auf Sardinien

40 Unterkünfte für Campings. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
& mehr

Beliebteste Camping auf Sardinien

ab
45 €
pro Nacht
Camping für 3 Personen, mit Ausblick und Garten, kinderfreundlich
3 Pers.1 Schlafzimmer1,6km zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
4,5
(80 Bewertungen)
ab
32 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen
2 Pers.1 Schlafzimmer
4,4
(4 Bewertungen)
ab
60 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Ausblick und Garten, kinderfreundlich
4 Pers.1 Schlafzimmer6,4km zum Strand
3,3
(13 Bewertungen)
ab
81 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen, mit Garten und Whirlpool, kinderfreundlich
2 Pers.1 Schlafzimmer200m zum Strand
3,3
(257 Bewertungen)
ab
118 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers.2 Schlafzimmer450m zum Strand
4,1
(60 Bewertungen)
ab
66 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4 Pers.2 Schlafzimmer20m²500m zum Strand
3,4
(628 Bewertungen)
ab
200 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen, mit Terrasse und Pool, mit Haustier
2 Pers.1 Schlafzimmer50m zum Strand
0,5
ab
66 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten und Meerblick
4 Pers.12m²300m zum Strand
4,8
(20 Bewertungen)
ab
359 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten und Ausblick
4 Pers.2 Schlafzimmer24m²80m zum Strand
3,6
(78 Bewertungen)
ab
86 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen, mit Terrasse
6 Pers.3 Schlafzimmer100m zum Strand
ab
59 €
pro Nacht
Camping für 3 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier
3 Pers.1 Schlafzimmer250m zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
3,9
(33 Bewertungen)
ab
67 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Pool
6 Pers.2 Schlafzimmer24m²200m zum Strand
ab
132 €
pro Nacht
Camping für 5 Personen, mit Ausblick und Garten sowie Pool und Seeblick, kinderfreundlich
5 Pers.1 Schlafzimmer70m zum Strand
3,9
(12 Bewertungen)
ab
149 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen, mit Terrasse und Ausblick
6 Pers.2 Schlafzimmer350m zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
3,9
(9 Bewertungen)
ab
67 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
6 Pers.2 Schlafzimmer24m²90m zum Strand
4,6
ab
89 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen, mit Ausblick und Garten
2 Pers.1 Schlafzimmer11,1km zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
4,8
(40 Bewertungen)
ab
144 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten
4 Pers.2 Schlafzimmer80m²40m zum Strand
4,3
(14 Bewertungen)
ab
67 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen
6 Pers.2 Schlafzimmer24m²600m zum Strand
Alle anzeigen

Finde Campings auf Sardinien

Karte

Highlights auf Sardinien

  • Karibik an der Cala Mariolu
  • Felsformationen am Capo Caccia
  • Inselparadies La Maddalena
  • Altstadt von Cagliari

Meistgesuchte Ausstattung für Campings auf Sardinien

Pool 2.739
Internet 7.020
Haustiere erlaubt 4.568
Balkon/Terrasse 6.651
TV 11.069
Klimaanlage 8.422

Camping auf Sardinien

Ferien im Mittelmeer

Sardinien ist Italiens zweitgrößte Insel. Sie bietet viel Abwechslung, denn es gibt Berge, Strände, schöne Städte und viel Natur zu entdecken. Die Campingangebote auf Sardinien, die Sie über Holidu buchen können, liegen fast ausschließlich an den Küsten der Insel oder in den Ortschaften mit Strandnähe. Vereinzelt finden Sie aber auch Campingunterkünfte weiter im Landesinneren. Es gibt viel Auswahl zwischen mehr als 40 verschiedenen Campingplätzen in Valledoria, Lotzorai, Aglientu, Tanca Manna, Cuglieri, Platamona, an der Costa Smeralda, in San Vito, in der Sassari Provinz und in Tertenia. Auch in Girasole, auf den Inseln von La Maddalena oder in Fertilia finden Sie Angebote für einen Campingurlaub.

Urlaub auf Italiens Inseln

Die Campingplätze auf Sardinien verfügen oft über einen Pool und einen Grillplatz, meist auch über einen Boule-Platz oder einen Kiosk. Dort, wo das Meer nicht weit entfernt ist, besteht meist eine Verbindung zum Strand entweder über einen Spazierweg oder mit einem Shuttle. Die Campingunterkünfte sind nicht immer Zelte oder Wohnwagen. Es gibt auch viele Campingangebote mit höherem Standard, wo Sie zum Beispiel in kleinen Hütten oder Kabinen wohnen und eigene Duschen und Toiletten in Ihrer Unterkunft vorfinden. Eine Terrasse oder ein Freisitz mit Gartenmöbeln und Sonnenliegen gehört meist zum Angebot ebenso wie ein Stellplatz nicht weit vom Zelt oder Wohnmobil entfernt.

Reisende und Aktivitäten

Sardinien für Strandurlauber

Sardinien ist ein herrliches Ziel für Strandurlauber, denn im Grunde ist die gesamte Insel von Stränden umgeben, die sich mit felsigen Steilküsten abwechseln. Strände finden Sie an allen Küsten und auf den kleineren vorgelagerten Inseln. Beliebt ist zum Beispiel der Strand La Cinta bei San Teodoro, der sich durch besonders weißen Sand auszeichnet. La Cinta gehört zu den schönsten Stränden der Insel und erstreckt sich besonders lang auf einer Landzunge zwischen türkisblauem Meer und einer dunkelblauen Lagune. Die Cala Brandinchi erinnert fast an einen Strand der Karibik, so puderzucker fein und hell wie der Sand hier ist. Das Wasser ist seicht und daher besonders warm. Die Cala Brandinchi trägt den Beinamen Klein Tahiti, denn man fühlt sich hier in die Südsee versetzt. Die Cala Mariolu ist etwas für wirklich entschlossene Strandfans, denn dieser herrliche Strand in einer kleinen Felsenbucht ist der am schwersten zu erreichende Strand Sardiniens. Er liegt zwischen steilen Karstfelsen.

Sardinien für Wanderer

Sardinien ist ein Traumziel für Wanderer, denn die Insel bietet viel Abwechslung und sehr unterschiedliche Landschaften. Entlang der Küsten stehen zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege zur Auswahl ebenso wie im Inselinneren, wo es etwas hügeliger und teils sogar gebirgig ist. Hier wird es manchmal etwas schwieriger, den richtigen Startpunkt einer Wanderung zu finden, weshalb es sinnvoll ist ein GPS-Gerät mit auf die Reise zu nehmen. Ein recht anspruchsvoller Wanderweg führt hinauf zu den Gipfeln Punta Sos Nidos und Monte Corrasi. Diese Tour von etwa 10 Kilometern zwingt Urlauber sogar hin und wieder ein wenig zum Klettern über Felsen. Der Ausblick auf 700 Höhenmetern entschädigen aber für alle Strapazen. Ebenfalls abenteuerlich, aber weniger schweißtreibend ist die Flussbettwanderung zum Riu Calaresu. Dieser Weg ist etwa fünf Kilometer lang und ideal außerhalb des Hochsommers zu begehen.

„Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und zudem auch die zweitgrößte Insel Italiens.“

Top 7 Reisetipps für Sardinien

1. Neptungrotte in Alghero

Die Neptungrotte in Alghero ist über eine lange steile Treppenanlage erreichbar. Seit dem 19. Jahrhundert kommen Besucher zur Grotte di Nettuno und nehmen für den herrlichen Anblick die 650 Stufen in Kauf.

2. Cala Goloritze

Die Cala Goloritze ist eine der schönsten Badebuchten und ein Naturwunder, das bei Fotografen beliebt ist. Es handelt sich um eine kleine Bucht mit Kieselstrand, die von einer hoch aufragenden Felsennadel überragt wird.

3. Capo Caccia

Als Capo Caccia wird eine Art Felsformation bestehend aus weißlichen Kalkfelsen, die sich herrlich vom türkisblauen Meer abheben. Mehrere Wanderwege durchziehen die schöne Landschaft und bieten viele tolle Fotomotive, auf denen sich Meer und Felsen malerisch zusammenfügen.

4. Su Nuraxi

Die archäologische Ausgrabungsstätte von Su Nuraxi ist einer der größten bisher freigelegten Komplexe aus der Zeit der Nuraghen. Es handelt sich um eine ehemalige Festungsanlage, die in den 50er Jahren entdeckt und seither ausgegraben wurde.

5. Nora

Nora ist die älteste Stadt auf Sardinien. Sie liegt auf einer schmalen Halbinsel und stammt aus der Zeit der Römer. Teile der alten Siedlung sind mittlerweile im Meer versunken.

6. Cagliari

In Cagliari ist vor allem die historische Altstadt mit vielen Bauten aus den vergangenen Jahrhunderten sehenswert. Bummeln Sie durch die Gassen und bestaunen Sie eine Vielzahl von Kirchen und malerischen Stadtplätzen, auf denen bis heute das Leben der Menschen sich abspielt.

7. La Maddalena

Das Inselarchipel La Maddalena gehört zu den beliebtesten Zielen für einen Bootsausflug rund um Sardinien. Die kleinen Inselchen sind besonders naturbelassen und streng geschützt. Schwimmen und Schnorcheln sind trotzdem möglich, ebenso wie Wanderungen in den Wäldern und Besuche an den herrlichen Stränden der Inseln.

FAQs: Campings auf Sardinien

Welche Annehmlichkeiten sind für Besucher bei der Organisation ihres Besuchs auf den Campingplätzen auf Sardinien essenziell?

Auf Basis der Daten von Holidu schauen Reisende bei der Suche nach Campingplätzen auf Sardinien, vermehrt nach folgenden Ausstattungen: Pool (25%), WLAN (13%), und Balkon (8%). Letztes Jahr hat die Mehrheit der Suchenden mindestens eine dieser Ausstattungen für den perfekten Campingplatz ausgesucht.

Welche Arten von Ausstattung stehen auf den Campingplätzen auf Sardinien zur Verfügung?

In Bezug auf die Annehmlichkeiten, die von Holidu angeboten werden, scheint es, dass Campingplätze auf Sardinien über alles verfügen, was Reisende suchen. Die Campingplätze verfügen über unterschiedliche Annehmlichkeiten, wovon die am meisten vertretenen WLAN (60 %), Klimaanlage (57 %), und Garten (55 %) sind. Worauf warten Sie?

Wie bewerten Reisende die Campingplätze auf Sardinien im Schnitt?

Entsprechend der Daten des letzten Jahres bekommen nur 8% der Campingplätze auf Sardinien eine Bewertung von 4.5 Sternen. Es könnte daher sein, dass es für Sie nicht so einfach wird, gut bewertete Campingplätze in Italien zu finden.

Sind die Campingplätze auf Sardinien passend für einen Urlaub mit Kindern?

Den Daten von Holidu nach zu urteilen sind 58 % der Campingplätze auf Sardinien passend für Familien mit Kindern, weshalb es nicht schwierig sein wird, den idealen Campingplatz für Sie und Ihre Kinder zu finden.

Sind die Campingplätze auf Sardinien passend für Urlauber, die gerne mit ihrem Haustier verreisen wollen?

Auf jeden Fall! Auf Sardinien werden in 55 % der Campingplätze Haustiere erlaubt, 55 % haben auch einen Garten!

Besitzen die Campingplätze auf Sardinien in den meisten Fällen WLAN?

Sicherlich! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres haben 60 % der Campingplätze auf Sardinien WLAN. Also keine Panik, Sie können während Ihres Aufenthalts auf Ihre E-Mails und liebsten Social Media Seiten zugreifen!

Mit welchen Kosten für Campingplätze auf Sardinien können Sie durchschnittlich rechnen?

Ein großer Prozentsatz der Campingplätze auf Sardinien (53%) kosten normalerweise weniger als €100 / Nacht. Deshalb ist dieses Reiseziel perfekt, um preiswerte Campingplätze zu buchen!

Sind die Campingplätze auf Sardinien üblicherweise mit einem Kamin oder einem Pool ausgestattet?

Ja! Auf Basis der Daten des letzten Jahres hat ein großer Teil der Campingplätze auf Sardinien einen Pool. Das ideale Reiseziel, um hier die Sommermonate zu verbringen! Außerdem haben 49% sogar einen Grill!

Sind die Campingplätze auf Sardinien passend für Aufenthalte mit Freunden oder eher für einen Kurztrip als kleine Gruppe?

Gemäß Holidus Daten sind 89% der Campingplätze gemacht für bis zu vier Leuten. Ungefähr 62% der Campingplätze hier umfassen mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Sardinien ist die ideale Destination, um als kleine Familie in den Urlaub zu fahren!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Campings auf SardinienBooking.com Campings auf SardinienHomeAway Campings auf SardinienHomeAway Campings auf SardinienFeWo-direkt Campings auf SardinienFeWo-direkt Campings auf SardinienVrbo Campings auf SardinienVrbo Campings auf SardinienHRS Campings auf SardinienHRS Campings auf SardinienAbritel Campings auf SardinienAbritel Campings auf SardinienAirbnb Campings auf SardinienAirbnb Campings auf Sardinien
  1. Ferienwohnungen und Ferienhäuser
  2. Italien
  3. Süditalien
  4. Sardinien
  5. Campings Sardinien