Strandhäuser in Italien

Strandhäuser in Italien

65 Unterkünfte für Strandhäuser. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
& mehr

Beliebteste Strandhäuser in Italien

Strandhaus für 8 Personen, mit Balkon in Italien
ab
180 €
pro Nacht
Strandhaus für 8 Personen, mit Balkon
8 Pers.4 Schlafzimmer200m²500m zum Strand
Strandhaus für 2 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Garten und Pool, mit Haustier in Italien
ab
60 €
pro Nacht
Strandhaus für 2 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Garten und Pool, mit Haustier
2 Pers.1 Schlafzimmer20m²
4,9
Strandhaus für 5 Personen, mit Terrasse, mit Haustier in Italien
ab
30 €
pro Nacht
Strandhaus für 5 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
5 Pers.2 Schlafzimmer74m²50m zum Strand
4,3
(8 Bewertungen)
Strandhaus für 10 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier in Italien
ab
150 €
pro Nacht
Strandhaus für 10 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
10 Pers.4 Schlafzimmer120m²2,5km zum Strand
5,0
Strandhaus für 6 Personen, mit Garten in Italien
ab
125 €
pro Nacht
Strandhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers.3 Schlafzimmer120m²400m zum Strand
4,4
(3 Bewertungen)
Strandhaus für 4 Personen, mit Terrasse in Italien
ab
51 €
pro Nacht
Strandhaus für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers.1 Schlafzimmer70m²1,5km zum Strand
Strandhaus für 6 Personen, kinderfreundlich in Italien
ab
72 €
pro Nacht
Strandhaus für 6 Personen, kinderfreundlich
6 Pers.3 Schlafzimmer
4,3
(19 Bewertungen)
Strandhaus für 6 Personen, mit Garten in Italien
ab
104 €
pro Nacht
Strandhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers.4 Schlafzimmer180m²450m zum Strand
4,0
(5 Bewertungen)
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten in Italien
ab
71 €
pro Nacht
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers.1 Schlafzimmer50m²1km zum Strand
4,2
(3 Bewertungen)
Strandhaus für 5 Personen in Italien
ab
103 €
pro Nacht
Strandhaus für 5 Personen
5 Pers.2 Schlafzimmer100m²350m zum Strand
2,0
Strandhaus für 3 Personen in Italien
ab
76 €
pro Nacht
Strandhaus für 3 Personen
3 Pers.28m²150m zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
3,9
(3 Bewertungen)
Strandhaus für 8 Personen, mit Balkon in Italien
ab
140 €
pro Nacht
Strandhaus für 8 Personen, mit Balkon
8 Pers.3 Schlafzimmer250m²200m zum Strand
4,1
(29 Bewertungen)
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier in Italien
ab
64 €
pro Nacht
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers.2 Schlafzimmer70m²1km zum Strand
3,7
(13 Bewertungen)
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten in Italien
ab
86 €
pro Nacht
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers.1 Schlafzimmer70m²10m zum Strand
Strandhaus für 8 Personen, mit Garten in Italien
ab
79 €
pro Nacht
Strandhaus für 8 Personen, mit Garten
8 Pers.4 Schlafzimmer120m²100m zum Strand
KOSTENLOSE Stornierung
3,2
(7 Bewertungen)
Strandhaus für 6 Personen, mit Balkon in Italien
ab
128 €
pro Nacht
Strandhaus für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers.2 Schlafzimmer100m²30m zum Strand
5,0
(2 Bewertungen)
Strandhaus für 8 Personen, mit Garten in Italien
ab
58 €
pro Nacht
Strandhaus für 8 Personen, mit Garten
8 Pers.3 Schlafzimmer150m²
3,5
(2 Bewertungen)
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten, kinderfreundlich in Italien
ab
100 €
pro Nacht
Strandhaus für 4 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4 Pers.1 Schlafzimmer64m²
KOSTENLOSE Stornierung
4,3
(6 Bewertungen)
Alle anzeigen

Finde Strandhäuser in Italien

Karte

Highlights in Italien

  • Felsenstadt Matera
  • Malerische Insel Capri
  • Aktiver Vulkan Ätna
  • Uffizien und Dom in Florenz

Meistgesuchte Ausstattung für Strandhäuser in Italien

Pool 37.898
Internet 104.165
Haustiere erlaubt 54.698
Balkon/Terrasse 68.316
TV 112.498
Klimaanlage 79.071

Strandhäuser in Italien

Urlaub an Italiens Mittelmeerküsten

Italien verfügt dank seiner ungewöhnlichen Umrisse in Form eines Stiefels und mehrerer Inseln über besonders viel Küste am Mittelmeer. Auf Holidu finden Sie daher mehr als 680 verschiedene Strandhäuser an den unterschiedlichen Küstenabschnitten des Landes. Freuen Sie sich auf herrliche Häuser in den verschiedenen Regionen: An der Adria, in der Toskana, an der ligurischen Küste, der Amalfiküste, bei Neapel, in Kalabrien, auf Sizilien und auf Sardinien. Auch in Kampanien und Venetien sowie im Latium und in Apulien stehen Ihnen Strandhäuser zur Auswahl.

Mediterrane Strände genießen

Sehr viele der Strandhäuser an den italienischen Küsten verfügen über einen Pool, der vor allem im nördlichen Italien auch meist beheizbar ist. Die Strandhäuser, die sich direkt am Meer befinden haben oft von der Terrasse aus Zugang zum Strand. Häufig sind hier keine Pools vorhanden, doch als Entschädigung hat man das Meer schließlich direkt vor der Tür. Wählen Sie zwischen gemütlichen kleinen Strandhütten und -bungalows, die für den romantischen Urlaub zu zweit ideal sind und großen Strandhäusern, in denen es zwei bis vier Schlafzimmer gibt und in denen die ganze Familie mit bis zu zehn Personen Urlaub machen kann. Sie finden in Italien viele kinderfreundliche Angebote und auch zahlreiche Strandhäuser, in denen Haustiere erlaubt sind.

Reisende und Aktivitäten

Italien für Vulkanfans

Italien ist nach Island das beliebteste Reiseziel für alle, die sich in Europa für Vulkane interessieren. Mehrere, teils noch aktive Vulkane begeistern Bergsteiger, Fotografen und Naturliebhaber in Italien. Einer der spannendsten Berge ist wahrscheinlich der Ätna auf Sizilien. Er ist der größte, noch aktive Vulkan auf dem europäischen Festland und es besteht die Möglichkeit, bis hinauf auf seinen Gipfel zum Krater zu steigen. Eine Seilbahn bringt Besucher bis auf eine Höhe von etwa 1700 Metern, danach geht es nur noch zu Fuß und mit einem fachkundigen Führer sowie Sicherheitsausrüstung weiter. Der Vesuv bei Neapel war schon lange nicht mehr aktiv. Er hat vor etwa 2000 Jahren das Dorf Pompeji unter seiner Asche begraben. Pompeji gehört seither zu den Hauptattraktionen der Region. Aber auch der Gipfel des Vesuvs ist einen Abstecher wert und bietet einen traumhaften Ausblick auf die Küste.

Italien für Inselliebhaber

Die meisten italienischen Inseln sind bekannte und beliebte Ferienziele. Sizilien und Sardinien, die beiden größten Inseln verfügen über herrliche Strände und viele Ferienorte rund um die Inseln herum. Die äolischen Inseln sind ein Archipel bestehend aus sieben Inseln. Sie liegen vor der Küste Siziliens und können mit einem Tragflügelboot erreicht werden. Da es sich um vulkanische Inseln handelt, besteht hier ebenfalls die Möglichkeit, auf einen Vulkan hinauf zu steigen oder in Schlammbädern zu relaxen. Die Insel Capri ist vor Neapel gelegen und mittels einer Fähre erreichbar. Der Hauptort von Capri ist elegant und mondän, steckt voller nobler Boutiquen und Restaurants. Es gibt aber auch ruhigere Ecken auf Capri, zum Beispiel im Westen der Insel, wo tolle Felsformationen und Strände zu Wanderungen einladen.

„Italien hat mehr als 200 Inseln verschiedener Größe.“

Top 7 Reisetipps für Italien

1. Venedig

Die Lagunenstadt Venedig befindet sich auf vielen kleinen Inseln, die so miteinander verbunden sind, dass sie zu einer Stadt zusammengewachsen sind. Zwischen den Gebäuden verlaufen hunderte Kanäle, auf denen Gondeln und andere Boote unterwegs sind. Autoverkehr gibt es in Venedigs Altstadt nicht.

2. Kolosseum in Rom

Das Kolosseum in Rom ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Landes, nicht erst seit es 2011 auch auf der Liste der neuen sieben Weltwunder landete. Das mächtige Gebäude mitten in Rom diente einst für Gladiatorenkämpfe und ist besonders gut erhalten.

3. Cinque Terre

Als Cinque Terre werden fünf Dörfer an der italienischen Riviera bezeichnet. Es handelt sich um besonders farbenfrohe und traditionelle Dörfer, in denen enge Gassen und historische Häuschen für eine besonders romantische Atmosphäre sorgen.

4. Florenz

Die Stadt Florenz in der Toskana ist ein Mekka für Kunstliebhaber. Allein schon die Uffizien mit ihren tausenden von Kunstwerken aus den vergangenen 20 Jahrhunderten und der Dom von Florenz mit seinen Malereien und Kunstwerken können Besucher für mehrere Tage beschäftigen.

5. Cagliari

Cagliari ist die Hauptstadt der Insel Sardinien. Die Altstadt von Cagliari ist ein Irrgarten aus engen Gassen, reizvollen Plätzen und historischen Fassaden. Der Strand von Cagliari gilt als einer der schönsten des Landes, vor allem bei Sonnenuntergang.

6. Palermo

Palermo liegt auf Sizilien und zwar im Norden der Insel. Die Kathedrale von Palermo ist ein mächtiger Bau, an dem man sieht, dass er in verschiedenen Jahrhunderten und Epochen entstanden ist. Auf keinen Fall darf man in Palermo den Normannenpalast mit seiner vergoldeten Kapelle verpassen.

7. Matera

Matera gehört auch zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt war schon in der Steinzeit bewohnt und ist buchstäblich in den Fels hineingeschlagen worden. Sie diente schon für zahlreiche Filme als Kulisse.

FAQs: Strandhäuser in Italien

Welche Arten von Ausstattung sind in Strandhäusern in Italien verfügbar?

In Bezug auf die Annehmlichkeiten, die von Holidu zur Verfügung gestellt werden, scheint es, dass Strandhäuser in Italien über alles verfügen, wovon Besucher träumen. Die Strandhäuser verfügen über unterschiedliche Annehmlichkeiten, wovon die herkömmlichsten WLAN (65 %), Klimaanlage (61 %), und Balkon (58 %) sind. Nicht schlecht, oder?

Wie sind die Strandhäuser in Italien generell bewertet?

Im Durchschnitt sind die Strandhäuser ziemlich gut bewertet. Wenn man die Daten von Holidu betrachtet, zeigt sich, dass 31% der Strandhäuser eine Bewertung von genau oder mehr als 4.5 Sternen bekommen haben. Eine ziemlich hohe Quote, die es uns erlaubt, zu bestätigen, dass es hier einige ideale Strandhäuser gibt, die sehr angenehm sind und die perfekte Wahl für Ihren nächsten Urlaub sein werden!

Sind die Strandhäuser in Italien passend für Familien mit Kindern?

Holidus Daten zeigen, dass 64 % der Strandhäuser in Italien kinderfreundlich sind, weshalb es nicht schwierig sein wird, das perfekte Strandhaus für Sie und Ihre Familie zu finden.

Sind die Strandhäuser in Italien passend für Urlauber, die gerne mit ihrem Haustier verreisen wollen?

Natürlich! In Italien akzeptieren 40 % der Strandhäuser Haustiere, 33 % haben sogar einen Garten!

Haben die Strandhäuser in Italien meistens eine Internetverbindung?

Natürlich! Gemäß Holidus Daten bieten 65 % der Strandhäuser in Italien eine Internetverbindung. Sie können zu jeder Zeit auf Ihre E-Mails und liebsten Social Media Seiten zugreifen!

Wie viel kosten Strandhäuser in Italien ungefähr?

Ein hoher Prozentsatz der Strandhäuser in Italien (41%) kosten normalerweise weniger als €100 pro Nacht. Das ist das optimale Reiseziel, um günstige Strandhäuser zu reservieren!

Sind die Strandhäuser in Italien üblicherweise mit einem Kamin oder einem Pool ausgestattet?

Natürlich! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres sind die Strandhäuser in Italien das ganze Jahr über perfekt. Hier sind 11% mit einem Kamin und 18% mit einem Pool ausgestattet.

Sind die Strandhäuser in Italien passend für Urlaube mit dem Freundeskreis oder besser für einen Urlaub als kleine Gruppe?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres passen in 90% der Strandhäuser kleine Gruppen mit bis zu vier Leuten. Ungefähr 73% der Strandhäuser hier umfassen mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Italien ist die perfekte Destination, um mit einer kleinen Freundesgruppe in den Urlaub zu fahren!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Strandhäuser in ItalienBooking.com Strandhäuser in ItalienHomeAway Strandhäuser in ItalienHomeAway Strandhäuser in ItalienFeWo-direkt Strandhäuser in ItalienFeWo-direkt Strandhäuser in ItalienVrbo Strandhäuser in ItalienVrbo Strandhäuser in ItalienHRS Strandhäuser in ItalienHRS Strandhäuser in ItalienAbritel Strandhäuser in ItalienAbritel Strandhäuser in ItalienAirbnb Strandhäuser in ItalienAirbnb Strandhäuser in Italien
  1. Ferienwohnungen und Ferienhäuser
  2. Italien
  3. Strandhäuser Italien