Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Thailand

Vergleiche 26.970 Unterkünfte in Thailand und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Thailand

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 26.970 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Thailand

Meistgesuchte Ausstattung in Thailand

Pool 14.571
Internet 25.614
Haustier erlaubt 2.586
Balkon/Terrasse 14.130
TV 12.325
Klimaanlage 23.239
Garten 13.181
Parkmöglichkeit 23.664
Waschmaschine 13.645

Ferienunterkünfte in Thailand

Exklusive Villen und einladende Apartments zwischen Großstadt und Traumstrand

Wer sich für einen sonnenverwöhnten Urlaub in Thailand entscheidet, kann sich mit einem geräumigen Ferienhaus auf dem Festland oder auf einer der zahlreichen Inseln direkt nach dem Ankommen ganz wie zuhause fühlen. Preisbewusste Apartments in der Hauptstadt Bangkok sind ideal für aktive Urlauber, die viel unterwegs sind und in eine andere, exotische Kultur eintauchen wollen. Mit einer Ferienunterkunft von holidu.de genießen Sie in Bangkok oder auf der beliebten Halbinsel Phuket ein Höchstmaß an Unabhängigkeit, wobei individuelle Komfortwünsche mit wenigen Klicks berücksichtigt werden können. Wer es exklusiver mag, kann sich eine Villa mit Garten und Pool gönnen, wobei ein optionales Wellnessangebot zusätzliche Erholung verspricht.

Reif für die Insel(n)? Ferienwohnung in Thailand mieten

Neben der pulsierenden Millionenmetropole Bangkok entpuppen sich vor allem die mehr als 500 Inseln als zum Teil unberührte Urlaubsparadiese mit traumhaften Stränden und exzellenter Wasserqualität. Ganz in diesem Sinne ist die sehenswerte Insel Ko Phangnan ein traumhaftes Ziel für alle, die es ruhig und naturverbunden lieben. Ein Ferienhaus am traumhaften Thong Sala Beach kann nur wenige Meter vom Meer entfernt sein, sodass Sie jeden Tag mit Meeresrauschen und Sonnenschein starten können. Alternativ sind auch Ferienunterkünfte im Inselinneren verfügbar, die herrliche Ausblicke auf die ebenfalls imposante Bergwelt eröffnen. Die Übersichtskarte zeigt auf einen Blick, wo Sie in Thailand eine individuell passende Unterkunft für Ihren Urlaub finden können.

Die Ratchaphruek Gärten
Die Ratchaphruek Gärten

Urlaub in Thailand

Lage und Orientierung

Das Königreich Thailand: Ein Urlaubsparadies stellt sich vor

Thailand befindet sich im Südosten Asiens, wobei der größte Teil des Landes auf der Halbinsel Indochinas liegt. Im Westen bildet das Andamanische Meer eine Begrenzung, im Osten der Golf von Thailand. Im Süden grenzt Thailand an Malaysia. Das exotische Urlaubsziel liegt auf derselben geografischen Breite wie die Karibik. Neben dem Festland zählt das Königreich mit der sehenswerten Hauptstadt Bangkok noch etwa 500 Inseln zu seiner Fläche, wovon viele auch für Touristen erschlossen sind. Zu den bekanntesten gehört zweifelsohne Ko Samui südlich von Ko Phangnan. Mit über 2.500 Kilometern Küste hat Thailand eine Vielzahl an sonnenverwöhnten Traumstränden zu bieten.

Klima und Wissenswertes für den Urlaub in Thailand

Durch das subtropische Klima sind die Temperaturen für europäische Verhältnisse das ganze Jahr hoch, wobei Jahreszeiten recht schwach ausgeprägt sind. Die bei europäischen Touristen beliebteste Reisezeit erstreckt sich von November bis Februar. In dieser 'kühleren' Jahreszeit liegen die Temperaturen meistens um 30 Grad, Temperaturen unter 20 Grad sind eine extreme Seltenheit. Die Wassertemperaturen bewegen sich ganzjährigen im angenehmen mittleren bis hohen 20 Grad Bereich. Die für diese Region typische Regenzeit mit hoher Luftfeuchtigkeit erstreckt sich von Juni bis Oktober. Ein kurzer kultureller Crashkurs in Sachen Höflichkeit

Auch wenn der zur Begrüßung hierzulande gebräuchliche Händedruck auch in Thailand anzutreffen ist, so gibt es mit dem 'Wai' eine traditionelle Begrüßungsformel, mit der Sie den Einheimischen eine besondere Höflichkeit und Respekt erweisen. Es handelt sich um eine Begrüßungsgeste, bei der die Hände vor der Brust zusammengefaltet werden. Diese Geste eignet sich für Begrüßungen und Abschiede, begleitet von einem 'sawatdii khap' von Männern und 'sawatdii khaakaa' von Frauen. Mit diesem Grundwissen sind Sie außerhalb der Ferienwohnung schon gut gerüstet.

Buddhas Zitat als Motto für den erholsamen Urlaub im Land des Lächelns: "Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück".

Reisende und Aktivitäten

Atemberaubende Unterwasserwelten: ideales Reiseziel für Taucher und Schnorchler

Lange wird es Urlauber nicht ihrer Ferienwohnung halten: Wenn Sie sich für eine nahe Strandlage entscheiden, kann stehen Ihnen vielerorts traumhafte Strände zur Verfügung. Schnorchler werden eine bunte und lebendige Unterwasserwelt vorfinden, die für besondere Urlaubsmomente sorgt. Gleiches gilt für die Taucher, denn das sonnenverwöhnte Königreich bietet einige der schönsten Tauchreviere der Welt. Zu nennen sind hier insbesondere die Similian Islands. Tauchschulen finden Sie in allen größeren Touristenorten und auf den Inseln. Informieren Sie sich am besten vor der Abreise über aktuelle Kurse und Angebote. Wassersportler finden vielerorts perfekte Bedingungen zum Wind- Kitesurfen vor, so etwa am beliebten Bang Tao Beach auf Phuket. Als Kontrast hierzu erfreut sich die Bergwelt bei Wanderern einer großen Beliebtheit.

Kulturelle Highlights einer exotisch anmutenden Kultur genießen

Der Buddhismus ist in Thailand vielerorts sichtbar und somit ein lebendiger Bestandteil des spirituellen Alltags. Für viele Urlauber sind die zahlreichen Tempelanlagen eine aufregende Abwechslung vom Alltag. Und die imposanten Buddha Figuren liefern neben der formschönen Architektur mit Sicherheit unvergessliche Fotomotive. Auch mit der regionstypischen Flora und Fauna werden Sie in den zahlreichen Nationalparks, von denen es etwa 100 gibt, hautnah in Berührung kommen. Die exotische Tierwelt wird weitere lebendige Urlaubsmomente ermöglichen, so etwa bei einem Ritt auf einem gemütlich schunkelnden Elefanten.

Hochragende Inseln in Phuket
Hochragende Inseln in Phuket

Top 5 Reisetipps für Thailand

1. Erleben Sie den schwimmenden Markt in Damnoen Saduak

Sie wollen mit der thailändischen Kultur hautnah und authentisch in Berührung kommen und etwas Regionstypisches für Ihre Küche im Ferienhaus einkaufen? Dann wird der schwimmende Markt von Damnoen Saduak zu einem atmosphärischen Highlight. Genießen Sie die zahlreichen Eindrücke und Gerüche, die von den Verkaufsbooten ausströmen. Auch frisch zubereitete thailändische Spezialitäten können Sie hier kosten. Touren können Sie von Bangkok aus buchen.

2. Wat Rong Khun: Mit dem Buddhismus hautnah in Berührung kommen

Imposante Tempelanlagen gibt es in Thailand vielerorts, aber die moderne Anlage Wat Rong Khun in Chiang Rai sticht nicht zuletzt durch ihr komplett weißes Design hervor. Schon beim ersten Anblick werden Sie sich wie in einer verwunschenen Märchenwelt vorkommen, in die Sie auf spirituelle Weise eintreten können.

3. Natur pur erleben im Nationalpark Khao Sok

Wer urwüchsige Naturspektakel in einer imposanten Umgebung erleben will, sollte diesen Nationalpark auf der Erkundungsliste haben. Er gilt als einer der schönsten seiner Art weltweit. Im Zentralmassiv gelegen offenbart sich hier eine facettenreiche Tier- und Pflanzenwelt, der Sie ganz nah kommen können. Nachtwanderungen oder optionale Kanutouren können den Erlebnischarakter dieses Ausflugszieles abrunden. Dem einen oder anderen wilden Tier werden Sie hier mit Sicherheit begegnen...

4. Ko Samui: Eine Insel mit sandigen Highlights

Die drittgrößte Insel des Königreichs ist aufgrund ihrer guten Erreichbarkeit zwar kein Geheimtipp mehr, dennoch findet sich an den traumhaften Sandstränden immer ein ruhiges Plätzchen jenseits vom gebuchten Ferienhaus zum Relaxen. Auch das Wassersportangebot ist ideal für entdeckungsfreudige Urlauber, die ihre Unterkunft nur als Quartier für die Nacht brauchen. Apropos: Legendär ist das lebendige Nachtleben auf Ko Samui, was diese Insel für junge Urlauber besonders attraktiv macht.

5. Brücke am River Kwai: Urlaub mit historischen Dimensionen

An dieser sagenumwobenen Brücke kommen Urlauber der Geschichte Thailands so nah wie an keinem zweiten Ort. Von zwei parallel verlaufenden Brücken wurde eine aus Holz und eine aus Beton gefertigt. Die Brücken wurden im Zweiten Weltkrieg genutzt, um die strategische Lage Thailands zu sichern, bis die Holzkonstruktion von den Amerikanern zerstört wurde. Im Museum an der Brücke können Besucher die historische Dimension dieser Brücke(n) nachvollziehen, die Sie mit dem Zug von Bangkok aus nach etwa einer Stunde erreichen.

Reiseziele in Thailand