Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Erfurt

Vergleiche 307 Unterkünfte in Erfurt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Erfurt

Ferienwohnung für 4 Personen in Erfurt, mit Garten
3,8
18 Bewertungen
Erfurt
ab
40 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Erfurt, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
10 Bewertungen
Erfurt
ab
66 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Erfurt, mit Garten und Pool
4,5
2 Bewertungen
Erfurt
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Erfurt, mit Garten
4,7
6 Bewertungen
Erfurt
ab
35 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Erfurt, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,8
5 Bewertungen
Erfurt
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 9 Personen in Erfurt, mit Balkon
9 Pers., 4 Schlafzimmer
4,8
19 Bewertungen
Erfurt
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Erfurt, mit Haustier
4,1
11 Bewertungen
Erfurt
ab
49 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 18 Personen in Erfurt, mit Garten
4,3
65 Bewertungen
Erfurt
ab
41 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen in Erfurt
10 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
2 Bewertungen
Erfurt
ab
62 €pro Nacht
Zimmer für 4 Personen in Erfurt, mit Garten, kinderfreundlich
4,3
25 Bewertungen
Erfurt
ab
70 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Erfurt, mit Pool
5,0
21 Bewertungen
Erfurt
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Erfurt, mit Garten
4 Pers., 3 Schlafzimmer
4,4
5 Bewertungen
Erfurt
ab
152 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Erfurt
4,2
27 Bewertungen
Erfurt
ab
32 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Erfurt, mit Garten
2 Pers.
Erfurt
ab
52 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Erfurt, kinderfreundlich
4,4
13 Bewertungen
Erfurt
ab
48 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Erfurt
3,9
35 Bewertungen
Erfurt
ab
39 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Erfurt
4,0
70 Bewertungen
Erfurt
ab
25 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Erfurt
4,3
21 Bewertungen
Erfurt
ab
35 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung in Erfurt

Internet 150
Haustier erlaubt 59
Balkon/Terrasse 67
TV 195
Garten 31
Parkmöglichkeit 124
Waschmaschine 40
Heizung 157
Fahrstuhl 32

Ferienwohnungen in Erfurt

Inmitten der Altstadt residieren

Erfurt besitzt ein charmantes Stadtzentrum, das von zahlreichen Pfarrkirchen und vielen Fachwerk- und Bürgerhäusern geprägt ist. Von einer Ferienwohnung im Altstadtkern erreichen Sie die Zitadelle Petersburg und den Dom in nur wenigen Gehminuten. Darüber hinaus gibt es gemütliche Ferienhäuser unweit des Steigerwaldes, wo Sie kilometerlange Wanderwege praktisch vor der Haustür finden.

Die perfekte Ferienresidenz für Ihren Kultururlaub

Nutzen Sie die große Auswahl an Ferienunterkünften in Erfurt, um die passende Ferienwohnung unweit der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu finden. Ein besonderes Ambiente strahlen die Altstadt-Apartments in einem historischen Fachwerkbau aus. Darüber hinaus bietet eine Ferienwohnung in einem eleganten Stadthaus viel Komfort. Ferienhäuser am Stadtrand sind häufig mit einem Garten und Grill ausgestattet und eignen sich besonders für Familien mit Kindern sowie Ruhe- und Erholungssuchende.

Den traumhaften Ausblick auf die Kirchturmspitzen

Von einem Maisonetten-Apartment mit Balkon oder Terrasse aus frühstücken Sie mit Blick auf die wunderbare Silhouette der Stadt. Die familienfreundlichen Unterkünfte mit Garten bieten manchmal auch ein umzäuntes Grundstück, wo Ihre Kinder in einem geschützten Rahmen uneingeschränkt spielen können. Die Mitnahme eines Haustieres ist bei einigen Anbietern nach vorheriger Rücksprache möglich. Für die Anreise mit dem Auto eignet sich eher eine Unterkunft außerhalb des Stadtzentrums, da das Parken vor der Unterkunft in der Altstadt nicht so leicht möglich ist.

Urlaub in Erfurt

Lage und Orientierung

Die Stadt im Tal der Gera

Erfurt ist die Landeshauptstadt von Thüringen und liegt inmitten der hügeligen Landschaft des Thüringer Beckens. Nächstgelegene Städte sind Gotha im Westen, Weimar im Osten sowie die südlich gelegene Stadt Arnstadt. Zur Großstadt Leipzig sind es etwa 95 Kilometer. Kassel liegt etwa 110 Kilometer von Erfurt entfernt.

Bewaldetes Naherholungsgebiet in unmittelbarer Umgebung

Wunderschön ist der Steigerwald, der sich im Süden des Stadtgebiets auf einer Anhöhe auf etwa 700 Hektar ausbreitet. Darüber hinaus bietet Erfurt mit der Nesse und weiteren Zuflüssen 156 Kilometer lange Flussläufe sowie 379 Hektar Wasserfläche. Ein ideales Gebiet also, um durch Wälder zu radeln und entlang der Flusslandschaften zu spazieren.

Auch ohne Auto mobil sein

Erfurt besitzt einen Hauptbahnhof, den Sie für Ihre Anreise ohne Auto nutzen können. Die Mobilität innerhalb des Stadtgebietes gestaltet sich ebenfalls überaus einfach. Denn Erfurt verfügt über ein gut ausgebautes Straßenbahnnetz, über das Sie die wichtigsten Punkte in Kürze erreichen. Dazu ergänzen die Stadtbusse die etwas entlegeneren Gebiete der Stadt und bringen Sie zudem zu den am Land gelegenen Ausflugszielen.

Erfurter Altstadt
Erfurter Altstadt

Reisende und Aktivitäten

Wandern und Spazieren im schönen Grün

Aufgrund der zahlreichen Parkanlagen in Erfurt können Sie sich ganz leicht in die Natur begeben, um die frische Luft in tiefen Zügen zu genießen. Dazu steht Ihnen der Stadtpark, der Südpark und der naturbelassene Venedig-Park unweit der Krämerbrücke zur Verfügung. Weiter gibt es den Nordpark, wo sich auch das Nordbad befindet, das zum Schwimmen und Sonnenbaden einlädt. Darüber hinaus warten im Steigerwald 36 Kilometer Wanderwege darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Gemütliche Radtouren unternehmen

Innerhalb des Stadtgebietes gibt es rund 168 Kilometer Radwege, über die Sie die vielen Sehenswürdigkeiten, Museen und die idyllischen Plätze gut erreichen. Der Gera-Radweg und der Radfernweg Thüringer Städtekette bieten tolle Gelegenheiten, um ausgedehnte Ausflüge zu den Städten Weimar, Jena, Gotha, Gera, Altenburg und Eisenach zu unternehmen.

Erfurt für Familien mit Kindern

Wer zum umfassenden Kulturprogramm etwas entspannende Abwechslung sucht, kann den Freizeit- und Erholungspark "egapark Erfurt" besuchen, wo es zahlreiche Gartenanlagen, Pflanzenschauhäuser und ein 6.000 Quadratmeter großes Blumenbeet gibt. Tierfreunde werden im Thüringer Zoopark interessante Stunden erleben. Insgesamt 2.500 Tiere in 326 Arten, die aus der ganzen Welt stammen, können Sie hier im Rahmen eines Ganztagsausflugs mit der Familie bei Ihrem Treiben beobachten.

Ein wichtiger Anziehungspunkt für Besucher von nah und fern ist der Erfurter Weihnachtsmarkt, welcher zu den größten von Deutschland gehört. Er wird am Domplatz abgehalten und lockt alljährlich rund zwei Millionen Gäste an.

Top 5 Reisetipps

Krämerbrücke
Krämerbrücke
1. Zum ältesten Kirchenbauwerk der Stadt

Der Mariendom ist der bekannteste Sakralbau der Stadt. Er liegt auf dem Domberg unweit der ebenfalls sehenswerten St.-Severikirche. Um zum Erfurter Dom zu gelangen, müssen Sie allerdings zuerst 48 breite Steinstufen besteigen. Er besitzt nicht nur ein architektonisch interessantes Äußeres, sondern auch zahlreiche Kunstschätze im Inneren, wie das Steindenkmal des Grafen Ernst III., eine 11.450 Kilogramm schwere Glocke im Turm und eine Madonnenstatue aus Mosaik.

2. Einen Blick auf das Erfurter Wahrzeichen werfen

Bei der Krämerbrücke handelt es sich um den ältesten Profanbau von Erfurt. Die Brücke führt über die Gera und verbindet den Wenigemarkt in der Altstadt mit dem Benediktsplatz. Das Besondere an diesem 120 Meter langen Brückenbau ist, dass er beidseitig geschlossen und durchgehend mit Fachwerkhäusern bebaut ist. Diese Bebauung entwickelte sich im 14. Jahrhundert, als Händler auf der Brücke ihre Buden aufschlugen, um ihre Ware vor dem Hochwasser zu schützen.

3. Ein Traum von einer Stadtfestung

Die ehemalige Festung der Stadt ist die Zitadelle Petersburg, welche als die besterhaltendste und größte ihrer Art in ganz Europa gilt. Früher war sie ein wichtiger militärischer Ort der Region. Heute können Sie die Räumlichkeiten der Burg besichtigen und zugleich einen fantastischen Ausblick auf die Altstadt genießen.

4. Musik und Unterhaltung beim größten Altstadtfest des Landes

Immer am dritten Juniwochenende findet das traditionsreiche Krämerbrückenfest in Erfurt statt. Anlässlich der Festivität reisen zahlreiche Besucher an, um sich bei den Marktständen mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Kleinkunstprogramm sowie ein Mittelaltermarkt geboten.

5. Regionale Spezialitäten auf der Zunge zergehen lassen

Die Thüringer Rostbratwurst ist das bekannteste Gericht aus Erfurt, das Sie überall an Ständen in der Altstadt bekommen. Köstlich sind auch die Thüringer Rotwurst und Leberwurst. Ebenfalls probieren sollten Sie die Martinsgans mit Thüringer Klöße und Rotkohl. Als Nachspeise sind die Erfurter Schnittchen eine wahre Gaumenfreude.