Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sa Ràpita

Vergleiche 214 Unterkünfte in Sa Ràpita und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Sa Ràpita

Finca für 6 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Kinderpool sowie Pool
4,2
5 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
99 €pro Nacht
Finca für 4 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool
4,2
4 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
70 €pro Nacht
Villa für 9 Personen in Es Trenc, mit Garten und Whirlpool
9 Pers., 4 Schlafzimmer
4,7
20 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
175 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Playa de Sa Ràpita, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer
4,1
4 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
140 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Sa Ràpita, mit Garten, kinderfreundlich
3,1
19 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
57 €pro Nacht
Villa für 5 Personen in Playa de Sa Ràpita, mit Garten und Meerblick sowie Pool
5,0
1 Bewertung
Campos, Mallorca Süden
ab
131 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Es Trenc, mit Garten, mit Haustier
4,0
4 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
160 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool
4,4
14 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
104 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Es Trenc, mit Terrasse und Balkon
4,8
4 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
77 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer
4,3
11 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
132 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Es Trenc, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
19 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
121 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool
5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
7 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
106 €pro Nacht
Villa für 10 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool
5,0
1 Bewertung
Campos, Mallorca Süden
ab
142 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Sa Ràpita, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
4,4
3 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
109 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen in Es Trenc, mit Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer
5,0
9 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
177 €pro Nacht
Villa für 5 Personen in Playa de Sa Ràpita, mit Garten und Pool
5 Pers., 3 Schlafzimmer
4,7
17 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
225 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 10 Personen in S'Estanyol de Migjorn, mit Terrasse und Balkon sowie Balkon/Terrasse und Pool
10 Pers., 4 Schlafzimmer
4,7
17 Bewertungen
S'Estanyol de Migjorn, Mallorca Süden
ab
97 €pro Nacht
Villa für 2 Personen in Campos, mit Garten und Pool
4,4
8 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
75 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung in Sa Ràpita

Pool 75
Internet 109
Balkon/Terrasse 99
TV 124
Klimaanlage 89
Garten 87
Parkmöglichkeit 90
Waschmaschine 123
Heizung 77

Ferienwohnungen in Sa Ràpita

Ein Ferienhaus an der Südküste Mallorcas

Auf der Suche nach einer schönen Ferienunterkunft in Sa Ràpita werden Sie in erster Linie im Zentrum der Gemeinde fündig, die von zahlreichen Neubauten mit schicken Gärten geprägt ist. Frei nach Ihren Bedürfnissen haben Sie dabei die Wahl zwischen dem modern eingerichteten Apartment für zwei, einer familienfreundlichen Ferienwohnung und einem beinahe villenartig anmutenden Ferienhaus mit Pool. Besonders exklusiv wohnen Sie in Sa Ràpita jedoch direkt entlang der Av. De Miramar, von wo aus Sie nicht nur den unverstellten Blick auf das tiefblaue Meer genießen, sondern auch mit ein paar Schritten am Strand sind.

Ruhe und Entspannung im Hinterland

Sie haben das Bedürfnis nach noch mehr Platz für eine Reise mit einer größeren Reisegruppe bzw. der ganzen Familie? Oder möchten Sie die Ruhe abseits der Küstenlinie im Hinterland genießen? Dann sollten Sie sich im Norden und Nordosten von Sa Ràpita umsehen, wo sich inmitten der faszinierenden Natur großzügig gestaltete Villen und Fincas finden. Ein Geheimtipp für Familien ist dabei der Ortsteil Urbanització El Paraiso. Dank kurzer Wege erreichen Sie auch von dort aus sowohl das Zentrum als auch den Strand binnen kürzester Zeit.

Urlaub in Sa Ràpita

Reisende und Aktivitäten

Ein Paradies für Wasserratten

Der von Ihrer Ferienwohnung im Ort nur einen Steinwurf entfernte Strand ist das, was man gemeinhin als Familienparadies bezeichnet. Immerhin verfügt der über 1.000 Meter lange Strand nicht nur über feinen Sand, eine Strandbar sowie ein empfehlenswertes Restaurant für die Pause zwischendurch, sondern auch über eine sehr flach abfallende Neigung, sodass Sie mit Ihren Kleinen zum Planschen bis zu 100 Meter weit ins Meer hinaus laufen können. Damit aber noch nicht genug, denn wer abseits vom klassischen Strandprogramm aktiv werden möchte, kommt bei Aktivitäten wie Stand-Up-Paddling, Jetskifahren oder beim Erkunden der Küstenlinie mit dem Seekajak voll auf seine Kosten. Dank der ungeschützten Lage und den damit vorherrschenden Winden ist die Bucht zudem ein echter Hot-Spot für Surfer.

Die kulinarische Vielfalt Mallorcas entdecken

Das Spektrum der mallorquinischen Inselküche reicht von fein bis deftig und von würzig bis süß. Grund genug also, dass auch Sie eines der zahlreichen hervorragenden Restaurants aufsuchen und in die kulinarische Welt der Baleareninsel eintauchen. Die größte Vielfalt finden Sie übrigens im nahegelegenen Palma de Mallorca. Unbedingt probieren sollten Sie die im Sud von frischem Zwiebelgemüse gegarten Kaninchenstücke (conill amb cabes), die mit pikant gewürztem Hackfleisch gefüllten Auberginen (albergines farcides) sowie die mallorquinische Kohlroulade, die in einem Sud aus Pinienkernen, Rosinen, Speck und Wein ihr ganz besonderes Aroma entfaltet. Abgerundet wird der kulinarische Ausflug durch einige süße Sünden wie den Mandelkuchen mit Mandeleis (gató amb gelat d'Ametla) und die mit Schmalzgebackenen und mit Puderzucker bestreuten Hefeteigschnecken (einsaimadas)

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Bedingt durch ihre Lage zwischen dem spanischen Festland und der nordafrikanischen Küste herrscht auf der Insel ein ganzjährig mildes Klima, sodass auch Sa Ràpita von Januar bis Dezember einer Reise wert ist. Während Naturfreunde insbesondere während der Mandelblüte im Januar und Februar voll auf ihre Kosten kommen, zieht es Radfahrer und Wanderer in den Frühjahrsmonaten März bis Mai sowie in den Herbstmonaten Oktober und November in den Süden Mallorcas. Badeurlauber kommen indes in den Sommermonaten zwischen Juni und September voll auf ihre Kosten, wenn vor Ort durchschnittliche Höchsttemperaturen von rund 30 Grad Celsius locken, die zu einem Sprung ins bis zu 25 Grad warme Mittelmeer einladen.