Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Capdepera

Vergleiche 514 Unterkünfte in Capdepera und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Capdepera

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 514 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Capdepera

Meistgesuchte Ausstattung in Capdepera

Pool 393
Internet 469
Balkon/Terrasse 376
TV 401
Klimaanlage 268
Garten 320
Parkmöglichkeit 375
Waschmaschine 401
Heizung 287

Ferienwohnungen in Capdepera

Entspannen im Nordosten Mallorcas

Als Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde besitzt Capdepera nicht nur einen hohen kulturellen Stellenwert, sondern verfügt auch über ein reichhaltiges Angebot an Ferienunterkünften für jeden Geldbeutel. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie sich in einem Apartment an der Placa de l'Orient im Herzen der Stadt oder lieber doch in einer Finca im Umland niederlassen möchten, um dort die schönsten Wochen des Jahres zu verbringen. Während sich eine kleine Ferienwohnung im Zentrum sowohl für Paare als auch für Radfahrer bestens eignet, die einen Großteil ihres Urlaubs im Sattel verbringen möchten, zieht es Familien und größere Reisegruppen in das Umland. Besonders schön wohnen Sie hier in einem Ferienhaus mit Pool, Sonnenterrasse und einem von Palmen gesäumten Garten an der Cala Mesquida sowie der südwestlich gelegenen Cami son Talent.

Urlaub in Capdepera

Reisende und Aktivitäten

Einen Abstecher in die Geschichte der Balearen machen

Dass die Kleinstadt eine bewegte Geschichte hinter sich hat, zeigt bereits die monumentale Festungsanlage Castell de Capdepera, die zu den am besten erhaltenen Anlagen ihrer Art auf der ganzen Insel gehört. Steigen Sie auf den 159 Meter hohen Burgberg Puig de Capdepera hinauf und erkunden Sie das Innere der maurischen Festung, die das Städtchen noch bis in das 18. Jahrhundert hinein vor Piratenüberfällen schützte. Von der vollständig begehbaren Festungsmauer und der Aussichtsplattform auf dem Dach der Festungskirche eröffnet sich Ihnen darüber hinaus ein atemberaubendes Panorama. Ebenfalls einen Ausflug wert ist die Wehranlage "Torre de Canyamel", die nur 4 Kilometer von Ihrer Ferienwohnung entfernt liegt und heute unter anderem ein ausgezeichnetes Restaurant beherbergt.

Traumstrände satt

Bei all der Geschichte kommt in Capdepera natürlich auch das Badevergnügen nicht zu kurz. Dafür verantwortlich sind die feinsandigen Strände, die Sie von Ihrem Ferienhaus in nur wenigen Minuten mit dem Auto erreichen. Während der "Stadtstrand" Cala Son Moll" vor allem durch seine fußläufige Erreichbarkeit punktet, zeichnet sich der Strand "Cala Mesquida" durch seine ausgedehnte Dünenlandschaft und seine von wilden Oliven und Zwergpalmen geprägte Vegetation aus. Ein Geheimtipp für Ruhesuchende sind die von Kiefern gesäumten und unter Naturschutz stehenden Strände "Cala Molto" und "Cala Agulla".

Jedes Jahr am dritten Maiwochenende findet in Capdepera der Mercat Medieval, ein mittelalterlicher Handwerkermarkt mit Straßenumzügen und musikalischen Darbietungen statt.
Der Leuchtturm von Capdepera
Der Leuchtturm von Capdepera

Top 5 Reisetipps

1. Die historische Altstadt

Die historische Altstadt von Capdepera ist ein Anziehungspunkt für viele Mieter von Ferienappartements und Fincas in Capdepera. Hier erleben Sie das typische Bild einer mediterranen Kleinstadt mit vielen Häusern aus Bruchstein, aber auch mit noblen Bürgerhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Eine Attraktion sind die Wochenmärkte und die vielen Lädchen mit landestypischen Produkten wie Olivenöl, Nüssen, Würsten und Schinken.

2. Höhlen von Arta

Die auf dem Gemeindegebiet von Capdepera gelegenen Höhlen von Arta befinden sich rund 50 m oberhalb der Küstenlinie an einer östlich von Canyamel gelegenen Meeresbucht. Dieses einzigartige System von Tropfsteinhöhlen beeindruckt durch eine faszinierende Eingangshalle und mit dem eindrucksvollen "Saal der tausend Säulen". Die Höhlen von Arta können Sie im Rahmen geführter Besichtigungen besuchen.

3. Historisches Stadt Arta

Die romantische Kleinstadt Arta lockt mit dem geschlossenen Gesamtbild ihres historischen Stadtzentrums und mit ihren mittelalterlichen Festungsmauern sowie dem Turm "Torre de Canyamel". Arta besitzt ein interessantes Regionalmuseum mit vielen Exponaten zur Geschichte von Ort und Umland. Der Schwerpunkt liegt auf Exponaten zur Geschichte dieses Teils Mallorcas sowie auf Ausstellungsstücken mit handwerklichem oder künstlerischem Charakter.

4. Ortsteil Cala Ratjada

Cala Ratjada ist der bei weitem größte Ortsteil von Capdepera und zugleich ein Touristen-Hot-Spot ersten Ranges. Dieser Ortsteil mit über 6.500 Einwohnern besitzt auch heute noch einen sehr lebhaften Fischereihafen. Hier finden passionierte Hobbyangler Gelegenheit, ihre Lieblingsbeschäftigung auf hoher See auszuüben. Obwohl Cala Ratjada seit den 60er Jahren stark gewachsen ist, hat es sich in seinem Ortskern und am Hafen den Charakter eines mediterranen Fischerörtchens bewahrt.

5. Nachbarinsel Menorca

Mit der Schnellfähre gelangen Sie vom nahen Port d'Alcudia aus in rund 75 Minuten auf die Nachbarinsel Menorca. Dort legen Sie in der historischen Kleinstadt Ciutadella an Land, deren historisches Zentrum mit der imposanten Kathedrale teilweise wie ein architektonisches Freilichtmuseum aus dem 18. Jahrhunderts wirkt, in dem Ciutadella die Hauptstadt Menorcas war.